Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Das neue Elektroauto von Opel
Antworten
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4270
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von mainhattan » 29. Dez 2017 07:47

Auch wenn's hier keinen interessiert, sag ich es trotzdem:

:P

Kontaktformular für Interessierte am Opel AMPERA-e wieder geöffnet

http://mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=1390

Totgesagte leben länger :lol: :lol: :lol:

Und wer sich traut, bitte anonym bleiben. Sonst geht das Personen-Bashing weiter :P
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

aachtman
60 kW - range-extended
Beiträge: 90
Registriert: 5. Apr 2015 15:56

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von aachtman » 29. Dez 2017 10:53

Wer wirklich schnell einen haben will, der sollte einfach die Opel-Agenten in seiner Nähe anschreiben, habe ich auch gemacht, ein paar hatten direkt noch einen - innerhalb von ein paar Tagen haben sich immer mehr gemeldet, dass sie auch bald einen bekommen. Ob man reserviert hatte, war egal. Preislich geht natürlich nix, einige haben knapp 1000 Euro Überführung draufgeschlagen.

Beim Opel-Händler gab's halt dann die böse Überraschung, dass man den Kinderwagen einfach nicht in den Kofferraum bekommt. Von daher und noch ein paar anderen Gründen nix für mich!
Ich war überrascht, dass man relativ leicht an den vermeintlich nicht verfügbaren Ampera-e rankommen kann, zumindest war's vor ein paar Wochen so.
Zuletzt geändert von aachtman am 29. Dez 2017 17:26, insgesamt 2-mal geändert.
Ampera ePionier Edition schwarz, BJ, 2012

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von LambdaCore 21 » 29. Dez 2017 16:02

Das liest sich mehr als positiv! Ich bin total überrascht, dass die das Formular nochmal aufmachen :shock:

Wer weiß, vll. komme ich in naher Zukunft ja doch noch an einen, das wäre echt richtig geil!

(bisher war mein Gefühl eher, wer jetzt nicht kauft, hat halt Pech)
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

GrossesB
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2017 21:59
Wohnort: Weil am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von GrossesB » 4. Jan 2018 18:43

Lohscheller hat offiziell bestätigt das der Ampera-e im Programm bleibt und Opel soviele wie möglich von GM bekommen will. :mrgreen:
https://ecomento.de/2018/01/04/opel-ele ... llbar/amp/

Grüße aus Südbaden

manwe
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 179
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von manwe » 5. Jan 2018 09:02

Ich schätze Opel bzw. PSA, ist aufgegangen dass sie ohne den Ampera-E ihren Flottenverbrauch nicht einhalten können und dass es billiger kommt ein paar hundert oder auch tausend Ampera-E mit Verlust zu verkaufen als Strafzahlungen im dreistelligen Millionenbereich zu leisten ;)

Irgendwann wollen sie ja von GM mal die Hälfte des Geldes zurück das sie für Opel bezahlt haben aber der Plan ist wohl nicht aufgegangen :lol:

Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von Pharmy » 5. Jan 2018 09:35

manwe hat geschrieben:Ich schätze Opel bzw. PSA, ist aufgegangen dass sie ohne den Ampera-E ihren Flottenverbrauch nicht einhalten können und dass es billiger kommt ein paar hundert oder auch tausend Ampera-E mit Verlust zu verkaufen als Strafzahlungen im dreistelligen Millionenbereich zu leisten
Genau das ist auch meine Vermutung! PSA ist bis dato in Richtung Zukunft noch sehr schlecht aufgestellt.
Da muss man handeln, will man riesige Strafzahlungen vermeiden.
aachtman hat geschrieben:Beim Opel-Händler gab's halt dann die böse Überraschung, dass man den Kinderwagen einfach nicht in den Kofferraum bekommt.
Das ist für mich auch ein Kriterium. Bei unserem Event in Rüsselsheim hat mir der Ampera-e gut gefallen, aber der Kofferraum ist mir gleich als zu klein aufgefallen. Mit Kind kommt man damit nicht über die Runden.
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 582
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von Gerald » 5. Jan 2018 13:57

Pharmy hat geschrieben:Mit Kind kommt man damit nicht über die Runden.
Auch nicht mit getrennt umklappbaren Rücksitzlehnen?

Ist beim Ampara-e eine Dachbox erlaubt?

Vielleicht schaffen es tatsächlich noch ein paar Ampera-e zu uns. Mich würde es freuen.

Viele Grüße
Gerald

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4270
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Interessierte am Opel AMPERA-e: Kontaktformular offen

Beitrag von mainhattan » 5. Jan 2018 17:50

Dachlast max 50 kg und max 120 km/h.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Antworten