Seite 1 von 1

Rückrufaktion... weiß jemand um was es geht?!

Verfasst: 2. Okt 2018 22:08
von sasch
...
83AA6DBC-4FF5-4754-BDFF-CDC51DD57C7F.jpeg
83AA6DBC-4FF5-4754-BDFF-CDC51DD57C7F.jpeg (117.54 KiB) 365 mal betrachtet

Re: Rückrufaktion... weiß jemand um was es geht?!

Verfasst: 2. Okt 2018 22:37
von STdesign
Gibt aktuell neben allgemeinen Dingen, die alle Opel betreffen, wie "beschlagene Rückleuchten" und "Flecken auf dem Lederlenkrad" zwei Ampera-e spezifische Aktionen. Einmal was zum Totwinkelassistenten (RPO: UKC) und einmal was zum Radio / Entertainment (RPO: IOA oder IOB).

Re: Rückrufaktion... weiß jemand um was es geht?!

Verfasst: 3. Okt 2018 05:15
von mainhattan
Ende 2017: Batteriepack/Probleme
vom 04.09.2018: Es handelt sich um Probleme mit der Lenksäule. Diese wird, sofern nach Ausbau Probleme erkannt wurden, ausgetauscht. Probleme können "Fremdkörper" sein, die letztlich zur Blockade der Lenkung führen. Wobei damit Metallspähne/Abriebe gemeint sind.

Re: Rückrufaktion... weiß jemand um was es geht?!

Verfasst: 4. Okt 2018 13:41
von alex391
Da bin ich aber froh das ich keinen Ampera e habe :D

Re: Rückrufaktion... weiß jemand um was es geht?!

Verfasst: 5. Okt 2018 06:05
von mainhattan
alex391 hat geschrieben:
4. Okt 2018 13:41
Da bin ich aber froh das ich keinen Ampera e habe :D
Kann man so sehen :)
Mussman aber nicht :P

Never ever more einen Verbrenner an Bord :mrgreen: