Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon peterwerner1 » 16. Feb 2013 20:02

Mein Auto steht ca. 10 Gehminuten von meinem Haus entfernt in einer Einstellhalle, da kann ich lange drücken............
Benutzeravatar
peterwerner1
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 53
Registriert: 26. Okt 2012 18:30

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon VoltDriver » 17. Feb 2013 15:32

Schau mal hier: viewtopic.php?f=37&t=1405&hilit=gsm&start=60#p14594
Mit etwas basteln kannst du den Fernstart auch per Mobiltelefon auslösen! 8-)

Grüsse
VoltDriver
Chevy Volt schwarz, seit 15.06.2012
VoltDriver
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 165
Registriert: 2. Sep 2012 11:12
Wohnort: Zürich West

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon Kratus » 18. Feb 2013 00:04

Ich benutze die Fernstart Aktivierung per Handy täglich, und bin begeistert.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Benutzeravatar
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon peterwerner1 » 21. Feb 2013 20:02

super, jedoch ich bin kein Elektroniker. Da kaufe ich lieber einen Holzkohlengrill und schiebe den nach dem Parkieren unter den Wagen. Habe sicher immer 80 km Reichweite und Innentemperaturen von: :idea: ......................... :mrgreen:
Benutzeravatar
peterwerner1
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 53
Registriert: 26. Okt 2012 18:30

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon Tom » 10. Dez 2013 11:21

Hilfe!
Ich habe diese warmen Tage (6-8º) nur mehr 46km Reichweite!
Habe den Wagen seit Mai 2012. Ist das schon ein Fall für die Batterie Garantie?
Gruß,Tom.
Benutzeravatar
Tom
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 158
Registriert: 28. Nov 2011 07:51

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon Martin » 10. Dez 2013 11:25

Tom hat geschrieben:Hilfe!
Ich habe diese warmen Tage (6-8º) nur mehr 46km Reichweite!
Habe den Wagen seit Mai 2012. Ist das schon ein Fall für die Batterie Garantie?


Kommt darauf an ob du noch ca. 10kWh aus dem Akku beziehst oder nur noch 7kWh und dann der Akku schon leer ist.

Entscheidend ist nicht die Reichweite sondern die verfügbare Kapazität.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1390
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon Tom » 10. Dez 2013 12:06

Ich nehme an, dass ich weniger Kwh entnehmen kann- mit 10kwh würde ich ja auf 70-80km Reichweite kommen!
Gruß,Tom.
Benutzeravatar
Tom
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 158
Registriert: 28. Nov 2011 07:51

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon AstrA » 10. Dez 2013 12:08

Das kannst du leider nicht so pauschalisieren.
Es kommen immer eine Menge Faktoren zusammen die die reichweite einschränken können.

Fahrverhalten, Heizung, Klima etc...
AstrA
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 65
Registriert: 4. Nov 2013 19:14
Wohnort: Berlin

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon EcoDrive » 10. Dez 2013 12:17

Tom hat geschrieben:Ich nehme an, dass ich weniger Kwh entnehmen kann- mit 10kwh würde ich ja auf 70-80km Reichweite kommen!


Hallo Tom

Mit 10kWh für 70-80km, das gilt für den Sommer ;)

Was heisst 'ich nehme an' , einfach die verbrauchten kWh im Infodisplay ablesen.
Winterreifen, Heizung, Akkuheizung während der Fahrt, Kurzstrecke, Fahrweise, Standort des Ampera (draussen / drinnen über Nacht) haben Einfluss auf den Verbrauch. Aus dem erhöhten Verbrauch ergibt sich dann eine reduzierte Reichweite.

Grüsse
EcoDrive

Gestern
2013-12-09-11077.jpg
2013-12-09-11077.jpg (55.78 KiB) 3423-mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken

Beitragvon EcoDrive » 10. Dez 2013 13:48

Hallo Tom

Du hast deine Sorgen hier im Thread 'Reichweitenverlust im Winter durch Kurzstrecken' geschrieben.

Fährst du häufig Kursstrecken, wenn ja, dann kann es sein, dass der kWh-Verbrauch-Zähler durch die Kurzstrecken und die Rekuperation etwas durcheinander ist. Hatten wir hier schon.

Lösung: den vollen Akku fast ohne Rekuperation (Autobahn) leerfahren, evtl mehr als einmal.

Unser 'Kratus' hatte in einem anderen Beitrag die sehr gute Idee, den leeren Akku vollladen, und dabei den Verbrauch mit einem Zähler messen / ablesen. Sind es 13,0 kWh oder mehr, die zum Laden gebraucht werden, sind die vollen 10,3 kWh im Akku.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Zurück zu Batterie & Elektromotoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast