Laden mit Nachtstrom

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Laden mit Nachtstrom

Beitrag von EcoDrive » 29. Mär 2013 19:18

Wie hier schon richtig gesagt wurde, der Strom kann nicht eingefärbt werden wie Diesel.

Für die mittlere bis langfristige Finanzierung bzw Refinanzierung der sinkenden Mineralölsteuer kann einzig die kilometerabhängige Erfassung für die Zukunft Sinn machen.

Die technischen Möglichkeiten bestehen bereits. http://de.wikipedia.org/wiki/Toll_Collect

Ich verweise gerne auf die Studie der TA-Swiss zusammen mit ETH-Zürich usw.

Quelle:http://www.vdf.ethz.ch/service/3487/348 ... eiz_OA.pdf
Neue Finanzierungsmodelle gefragt
Die Energieeffizienz der Strassenfahrzeuge wird künftig etwas stärker zunehmen
als die Gesamtmobilität. Damit nehmen nicht nur die CO2-Emissionen ab,
sondern auch die Erträge aus der Mineralölsteuer. Strom für Elektromobile lässt
sich technisch kaum höher besteuern als «normaler» Strom. Je mehr Elektromobilität,
desto grösser wird der Druck, auf eine fahrleistungsabhängige Besteuerung
zu wechseln. Die Studie von TA-SWISS empfiehlt, solche fahrleistungsabhängige
Steuermodelle auch von der Primärenergieeffizienz abhängig zu
machen; dann läuft man nicht Gefahr, dass ein solcher Systemwechsel die
Marktdurchdringung von Elektrofahrzeugen bremst. Um negativen Rückkopplungseffekten
vorzubeugen, ist die Mobilität gesamthaft zu verteuern, sodass
umweltfreundlichere und günstigere Fahrzeuge nicht zu einer Zunahme des Gesamtverkehrs
führen.
http://opel-ampera-forum.de/viewtopic.p ... eth#p18399

http://opel-ampera-forum.de/viewtopic.p ... =10#p18466

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

clavicula500
16 kWh - fährt
Beiträge: 38
Registriert: 12. Feb 2012 13:35
Kontaktdaten:

Re: Laden mit Nachtstrom

Beitrag von clavicula500 » 29. Mär 2013 22:03

...letztendlich hat jedes Land ziemlichen Stress den fossilen Verbrauch einzudämmen und hinken weit hinter den Zielsetzungen hinterher(vor allem Deutschland) darum wird man uns (wenigen E-Pioniere) nicht allzuschnell "weh"tun :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste