12 !! Volt Batterie

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon mainhattan » 21. Jun 2016 11:21

Irgendwo gibt's ne Ausbau/Einbauanleitung. Zu Hause hatte mich mir zwei Batterien aufgeschrieben, Running Bull und Varta


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4128
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon Nachbars Lumpi » 21. Jun 2016 12:39

Dank dir schonmal! Ich versuche die Anleitung mal zu finden.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Benutzeravatar
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon he2lmuth » 21. Jun 2016 15:24

Wie geschrieben: Banner Running Bull, teuer aber hervorragend.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3410
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon Michel-2014 » 21. Jun 2016 15:48

Ich hab das hier mal zusammen mit der geeigneten Varta beschrieben. Sollte zu finden sein ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon okko » 24. Aug 2016 11:35

Welche Ladekonfiguration ist nun eigentlich Standard? Soll die 12 Volt Batterie unter Dauerspannung bleiben, solange das Ladekabel angesteckt ist, oder soll die Ladung komplett bei voller Traktionsbatterie eingestellt werden? So ist es momentan bei mir wohl eingestellt.
Gruß

Jochen
Benutzeravatar
okko
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 282
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon he2lmuth » 24. Aug 2016 15:14

Und so ist es auch gewollt. Zumindest bei meinem Ampera. ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3410
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon kingcopy » 24. Aug 2016 16:22

Dieser AGM Rotz fängt mich an zu nerven, diese Rumpienserei dieser Akkus nur weil sie lageunabhängig sind BLAH keine Vorteile nur teuer und scheisse.

als nächstes kommt eine Nass Batterie rein

ich tendiere zur exide:

Exide-Premium-Carbon-Boost-12V-64Ah

die hat ein schönes 3D Gitter drin und ein Carbon Add on gegen Sulfatierung und zieht mehr Strom, das wird für den Ampera besser sein, naja ich teste es, wenn die länger als 2 Jahre hält ist schon gewonnen.
MfG: Kingcopy
Fachinformatiker/Systemintegration
IT-Systemadministrator
Benutzeravatar
kingcopy
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 333
Registriert: 24. Jun 2014 10:00

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon he2lmuth » 25. Aug 2016 07:22

AGM haben einen 3 fachen Kapazitätsdurchsatz gegenüber Nassbatterieen.
Opel warnt ausdrücklich vor den Nassen.
Meine AGM macht gerade den Herbstkapazitätstest ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3410
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon he2lmuth » 27. Aug 2016 10:21

Entladung nach Volladung mit 3 A bis 10,5 V.
Kapazität 45 Ah.
Vor 12 Monaten 48 Ah.
Vor 24 Monaten 53 Ah.
Nach 1 Std Ruhe 11,0 V. Schließsystem funktionierte 8-)
Dann die HV!! Batt 3 Std geladen, die 12 V wurde mitgeladen und war danach zu 90% voll.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3410
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 12 !! Volt Batterie

Beitragvon Martin » 27. Aug 2016 11:06

Blei raus und die Lithium rein. Gibts wie gesagt auch mit 12V, extra für den einsatz in PKW.
Benötigt auch kein extra Ladegerät da die sich selbst organisiert.
Ist teuer aber mit sicherheit die haltbarste variante.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1380
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

VorherigeNächste

Zurück zu Batterie & Elektromotoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron