Akkukapazität

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3886
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von he2lmuth » 27. Jan 2016 08:01

Tut er auch, hab ich gemessen!
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von Orakis » 27. Jan 2016 10:12

Hat jemand schon mal ein Diagramm für den Ampera erstellt das

Stromverbrauch im Verhältnis zur Durchschnittsgeschwindigkeit darstellt.

so wie dieses folgende hier.
tempoverbrauch-83b9bf117cf3ba9f.jpg
tempoverbrauch-83b9bf117cf3ba9f.jpg (4.02 KiB) 3741 mal betrachtet
das würde recht interessant sein.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von Orakis » 27. Jan 2016 14:41

Ich arbeite gerade an Übersichten die Temperatur abhängig sind da ich jeden Tag die gleiche Strecke fahren.
zur Zeit schon 16.000km gefahren und eingetragen.

Verbrauch.JPG
Verbrauch.JPG (73.78 KiB) 3719 mal betrachtet
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
Beiträge: 857
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von georgk111 » 29. Jan 2016 12:23

Das unten ist aber sicher von einem Verbrenner. Würde mir eher eine lineare Abhängigkeit beim Ampera erwarten, allenfalls einen "Aufwärtsknick" bei 70-90 km/h.
Experimentell könnte man das halbwegs genau mit http://jurassictest.ch/GR/ errechnen:
1. halbwegs ebene Teststrecke suchen, evtl. Hin- und Rückweg nehmen, dann speilt die Steigung keine Rolle
2. Ampera als Fahrzeug auswählen, Batteriekapazität auf reale Werte korrigieren (steht 16 kWh drinnen), Eco auf 0
3. für verschiedene Geschwindigkeiten (Rechen-Modell funktioniert nur bis 140 km/h) Werte errechnen und in Excel eintragen.

Schaut dann so aus (der Knick bei 120km/h ist vmtl. ein Fehler im Rechenmodell, aber es interessiert ja eh der untere Bereich un den hätte ich mir auch so erwartet):
speedcheck.jpg
speedcheck.jpg (61.66 KiB) 3660 mal betrachtet
|| I am from Austria ||

welbach
60 kW - range-extended
Beiträge: 79
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von welbach » 9. Mai 2017 08:11

So, die Werkstatt hat mir gesagt daß bei mir schon der 16,5 kWh Akku verbaut ist obwohl es ein 2012er ist :))

Martin

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 807
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von RoterBaron » 9. Mai 2017 16:24

Und wieviel KWh kannst Du so verfahren bis der REX angeht?
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

welbach
60 kW - range-extended
Beiträge: 79
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von welbach » 10. Mai 2017 11:47

wenns warm ist um die 10,8 zur zeit etwas weniger so 10,5, vielleicht bleibt das auch so weil er schon alt ist und 200tkm drauf hat.

Martin

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von Michel-2014 » 10. Mai 2017 12:01

200.000km. Wow, nicht schlecht. Hast Du in der Historie sehen können was an dem Fahrzeug schon gemacht wurde?
Kleiner Stromer ;-)

welbach
60 kW - range-extended
Beiträge: 79
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von welbach » 10. Mai 2017 12:14

Ich glaube nur die üblichen Service, ich hab mal das Getriebeöl gewechselt, die Bremsen hinten könnten mal neu, weil sie langsam verrosten..

Martin

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 582
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Akkukapazität

Beitrag von Gerald » 10. Mai 2017 12:43

Das ist ja eine Ansage! 200000km und praktisch kein Verlust. Klasse! :)

Bei kalten Temperaturen hol ich laut Schätzeisen 10,2 kWh raus, bei warmen Temperaturen 10,6 kWh. Höchster Wert, den ich mal gesehen habe, war 10,8, niedrigster 10,1. Bei mir ist der 16,5 kWh Akku drin.

Viele Grüße
Gerald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste