Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Antworten
Klaus

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Klaus » 30. Apr 2012 20:02

Hallo Renato,

warum legt ihr auf diesen Anzeigenwert so eine große Bedeutung ?
Fakt ist doch du hast pro Ladung 10,4 kWh zur Verfügung und kommst, egal was deine Anzeige dir anzeigt, im Idealfall mit dieser Ladung immer 83 kM weit.

Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Tango » 30. Apr 2012 20:20

Hallo Klaus

Du hast ja recht. Es ist aber die Bestätigung für sparsames Fahren. Erst wenn ich über 80 km mit einer Akkuladung schaffe, erhalte ich am nächsten Tag die bestätigung vom Ampera in der Reichweitenanzeige.
Jeder muss sich Raufkämpfen. Die einen bleiben bei 70 km, andere kriegen nie mehr als 60 km, und manche schaffen das v-max. von 80 km. Mehr gibt es vom Ampera nicht. Das ist der positive Ergeiz eines Ampera-Fahrers. Also lassen wir es Roberto probieren. Viel Glück Roberto.

Gruss Joe
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013

Benutzeravatar
Reni57
60 kW - range-extended
Beiträge: 87
Registriert: 17. Feb 2012 11:23
Kontaktdaten:

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Reni57 » 1. Mai 2012 19:15

Hi Joe

Gib mich geschlagen :-) Wegen dem miesen Wetter und der Kälte vor dem Gotthard Tunnel konnte ich nicht mehr die Leistung herausholen wie erhofft. Auch auf der Tessiner Seite konnte ich nicht die erhofften Kilometer fahren. Ich habe dabei folgendes festgestellt. Ist die Batterie mal auf 0 KM kommt und sich der Motor meldet, diese auch wenn man viel Energie wieder zurückholt nicht mehr auf NORMAL schaltet. Eigentlich schade. Ich denke man muss auf weite Strecken die Strasse sehr gut kennen um einen Mix aus halten und normal zu benutzen.

Gruss Renato
und Fährt sich wie ein Sportwagen und hört sich wie ein Rooollls an :-)

Klaus

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Klaus » 1. Mai 2012 19:27

Hi Renato,
mags du trotzdem deine Verbrauchswerte hier posten ?
Eventuell auch dein Geschwindigkeitsprofil.
Nicht aufgeben irgendwann klappt das schon.
Joe ist ein "alter Fuchs" und bei 5 Jahre E-Twingo Erfahrung liegt das bei ihm schon im Blut.

Grüsse
Klaus
Zuletzt geändert von Klaus am 1. Mai 2012 19:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Reni57
60 kW - range-extended
Beiträge: 87
Registriert: 17. Feb 2012 11:23
Kontaktdaten:

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Reni57 » 1. Mai 2012 19:33

Klar doch möchte jedoch die Aufladung von Morgen ablesen. Es ist im Moment Stürmich und Kalt im Tessin. Das dürfte auch für die Aussage "Kälte kann die KM Zahl heruntetsetzen"

Gruss Reni
und Fährt sich wie ein Sportwagen und hört sich wie ein Rooollls an :-)

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von EcoDrive » 1. Mai 2012 19:40

Hallo Renato

Wir hatten hier schönes Wetter bei 20° :-). Klar bei nasser Strasse ist der Verbrauch um einiges höher.

Bitte könntest du mir das noch genauer erklären, wenn du den Haltenmodus verwendet hast, wird der Normalmodus nicht automatisch aktiviert, erst bei Neustart des Ampera. Oder hast du gemeint, dass der Motor abstellen sollte, wenn der Motor nachgeladen hat. ? Der Motor ist nicht zum Laden da, das würde zuviel Benzin verbrauchen. Das ist effizienter an der Steckdose.

Mit leerer Batterie stellt der Motor nur ab, wenn's abwärts geht, und dadurch rekuperiert wird. Oder die Elektronik im Zuge der Hysterese 'sich ausrechnet', dass der RE bei der momentanen Belastung nicht laufen muss. Der Motor schaltet auch ab, wenn du mit leerer Batterie an der Ampel anhälst.

Grüsse
EcoDrie
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Klaus

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Klaus » 1. Mai 2012 19:54

Hallo EcoDrive,
sowie ich das von Renato verstanden habe, schaltet der Ampera vom RE-Betrieb (wegen leerer Batterie) nach einer größeren Rekuperation (es ist jetzt ja wieder Energie in den Batterien) nicht zurück in den reinen Batteriebetrieb. Also salopp das Tanksymbol bleibt und es kommt nicht das Batteriesymbol wieder.

Grüsse
Klaus

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von EcoDrive » 1. Mai 2012 19:59

Danke Klaus

Jetzt hats klick gemacht. Renato meint die Anzeige, die auf Benzinbetrieb bleibt. Er hat also nicht den RE-Betrieb als solches gemeint. Verstanden.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Benutzeravatar
Reni57
60 kW - range-extended
Beiträge: 87
Registriert: 17. Feb 2012 11:23
Kontaktdaten:

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Reni57 » 1. Mai 2012 20:08

Genauuuuuuu

man es ist auch nicht einfach zu beschreiben. Oder ?

:-) Gruss Reni
und Fährt sich wie ein Sportwagen und hört sich wie ein Rooollls an :-)

Klaus

Re: Nach vollladung werden immer nur 57 KM ausgewiesen

Beitrag von Klaus » 1. Mai 2012 20:27

Genau Peter, und so ist es Reni.
viele meinen ja wenn die Tankanzeige im Vordergrund ist nimmt der Ampera nur Strom vom Generator.
Dabei werden die Fahrmotore von der Leistungsstufe gespeist, ein Rechner steuert diese Leistungsstufe.
Und der Rechner endscheidet je nach Verbrauch oder Situation ob der Strom vom Generator, Batterie oder von beiden kommt. Unabhängig welches Symbol mir das Display anzeigt fährt der Ampera immer elektrisch. Einige stört das eben das beim fahren nicht die Batterie im Vordergrund ist. Naja die Benzintanksäule ist im Vordergrund und der RE ist aus aber das Fahrzeug fährt, dann muß doch die Batterie im Vordergrund. Es muß halt alles eine Ordnung haben. Nur wenn die Anzeige dauernd wechseln würde wird man doch echt "wuschelig" oder.

Schönen Abend euch Zwei
Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast