... ich glaub mein Akku geht kautt!

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4739
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von he2lmuth » 20. Okt 2016 08:39

... und das ist vollkommen normal :)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 603
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von Gerald » 20. Okt 2016 11:43

Dann ist es grad in der kälteren Jahreszeit am sinnvollsten, den Akku nach einer längeren Fahrt gleich zu laden, weil dann mehr reingeht als wenn er wieder ausgekühlt ist?
Ab welcher Akkutemperatur schaltet der Ampera eigentlich die Akkuheizung an?

Viele Grüße
Gerald

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4739
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von he2lmuth » 20. Okt 2016 11:53

Zu1: Ja, aber wenn es sehr kalt ist heizt er den Akku beim Laden ja auf...
Zu2: Unter 8 Grad wird in rund 15 min der Akku auf 15 Grad aufgeheizt.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 603
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von Gerald » 20. Okt 2016 12:14

Vielen Dank, Helmuth! :)

Bis jetzt war die tiefste Akkutemperatur 11°
Es wird also bald soweit sein. 8-)

Viele Grüße
Gerald

Volti85
16 kWh - fährt
Beiträge: 27
Registriert: 4. Nov 2013 16:42
Wohnort: Solothurn, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von Volti85 » 2. Nov 2016 11:17

Heute Antwort von Chevi:
-----------------------------------------------
Die Batterie hat aktuell eine Kapazität von 41.5 Ah. Eine neue Batterie hat im besten Fall eine Kapazität von 45 Ah. Die Batterie im Kundenfahrzeug hat also rund 7.8% an Kapazität verloren, was der normalen Alterung entspricht – soweit alles im grünen Bereich.
Wichtig für eine definitive Beurteilung wäre dieser Verbrauch.(Hier ist das Energie Übersicht Display gemeint) Der Kunde soll den HV-Akku auf 100% laden. Anschliessend im Elektromodus fahren, bis der Motor einschaltet. Anhand dieses Verbrauchs kann dann beurteilt werden, wieviel Energie der Batterie entnommen werden konnte.
-------------------------------------------------

45 Ah?? Das ist doch die 12 Volt Batterie im Kofferraum, oder?

Schicke nun das Foto vom Energiedisplay wo ich gemacht habe mit 8.7 kWh Verbrauch bis Benzin Motor angesprungen ist. Wenn von Chevrolet hier nichts brauchbares mehr kommt, versuche ich die 12 Volt Batterie abklemmen, Reset, Trick. Vielleicht ist danach die Energieverbauchsanzeige wieder normaler (im Bereich von 9.7-10.2 kWh)

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4739
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von he2lmuth » 2. Nov 2016 11:30

Nee die hat 60 AH ;)

10,2 kWh wirst Du in diesem Jahr eher nicht mehr erreichen :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

bash_m
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 192
Registriert: 18. Nov 2013 20:00
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von bash_m » 2. Nov 2016 13:08

Kurze Erklärung:

45Ah Zellen des Hochvoltakkus in Serie geschaltet ergeben:
45Ah x ~355V = ~16kWh

Wobei die 45Ah 3x15Ah Zellen in Parallelschaltung sind

Die 45Ah stimmen schon :)

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4739
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von he2lmuth » 2. Nov 2016 15:23

Hab ich nicht bestritten und vor 2 Jahren hier auch gepostet ;) Nach m. Erinnerung 3x96 Zellen.
Alles ist gut :)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.


Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4739
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: ... ich glaub mein Akku geht kautt!

Beitrag von he2lmuth » 9. Nov 2016 10:30

Kauf Dir für 120 € ein "icarsoft" und miss die Zellenspannungen einzeln nach. Ist hier beschrieben :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste