Reichweite zu gering ??

Re: Reichweite zu gering ??

Beitragvon manwe » 24. Feb 2017 14:36

Vielleicht hat sich an der Software mal was geändert aber bei mir wird die Restreichweite recht zeitnah zur Änderung im Fahrverhalten angepasst.
Wie gesagt, Heizung aus und 3 Minuten später ist die Restreichweite um 5-10 km gestiegen, Heizung wieder an und ein paar Minuten später bin ich wieder beim ursprünglichen Wert.
Berg hoch und die Reichweite sinkt um 30%, danach wieder runter und die Reichweite ist wieder dort wo sie vorher war. Beim Berg dauert es etwas länger bis er sich erholt hat aber vermutlich liegt das daran dass die Schwankung dort grösser ist.
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 126
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: Reichweite zu gering ??

Beitragvon Markus Dippold » 24. Feb 2017 15:03

manwe hat geschrieben:Wie gesagt, Heizung aus und 3 Minuten später ist die Restreichweite um 5-10 km gestiegen, Heizung wieder an und ein paar Minuten später bin ich wieder beim ursprünglichen Wert.
Das ist bei meinem Ampera definitiv nicht so.

Das ist eher das Verhalten, das unser i-MiEV zeigt. Heizung an, zupp, 20km weniger. Heizung aus, zack, 20km mehr (bei mehr oder weniger vollem Akku).
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
92987km elektrisch, 15.78kWh/100km ab Akku
15224km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 1.0l, persönlicher LDV 0.85l

Stand 31.10.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3111
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Reichweite zu gering ??

Beitragvon Mütze404 » 24. Feb 2017 15:15

Meine Anzeige kann auch steigen.
Ich bin heute morgen mit 62km Reichweite gestartet, bin den Berg runter und hatte dann 65km Reichweite
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

Re: Reichweite zu gering ??

Beitragvon Markus Dippold » 24. Feb 2017 15:18

Das ist aber ein anderer Effekt ... ;)
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
92987km elektrisch, 15.78kWh/100km ab Akku
15224km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 1.0l, persönlicher LDV 0.85l

Stand 31.10.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3111
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Reichweite zu gering ??

Beitragvon Mütze404 » 24. Feb 2017 15:26

Markus Dippold hat geschrieben:Das ist aber ein anderer Effekt ... ;)

Oh dann hab ich euch falsch verstanden, sorry
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

Re: Reichweite zu gering ??

Beitragvon Ampera-Fan » 24. Feb 2017 20:02

man muß unterscheiden zwischen der momentanen Reichweitenprognose, die natürlich bei hohem Verbrauch durch Heizung oder Bergauffahren zu niedrigeren Werten führt und der Prognose nach dem Ladevorgang, die die Fahrweise der zurückliegenden Strecken berücksichtigt
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 710
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Vorherige

Zurück zu Batterie & Elektromotoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste