Stand der Batteriekühlflüssigkeit?

Stand der Batteriekühlflüssigkeit?

Beitragvon sourcefinder » 21. Jul 2017 15:13

Hallo,

mein Ampera war vor ca. 2 Wochen zum 5-Jahresservice.
Dabei wurde Batteriekühlflüssigkeit, Motoröl und Bremsflüssigkeit getauscht.

Inzwischen bin ich ca. 600 km gefahren - u.a. auch mit Rex.

Heute habe ich - weil ich warten musste - die Motorhaube aufgemacht und gesehen, dass bei der Batteriekühlflüssigkeit (also der Ausgleichsbehälter ganz vorne mit den zwei Deckeln) der Flüssigkeitsstand ca. 2,5 cm UNTER der Markierung ist. Auf einer Seite des Behälters wurde die Markierung mit einem weißen, rechteckigen Aufkleber ohne Aufdruck überklebt.

Gibt es da eine neue Vorschrift von Opel weniger einzufüllen?
Oder war da noch Luft im System, so dass jetzt was fehlt?

Ausserdem habe ich den Bremsflüssigkeitsstand kontrolliert.
Bremsflüssigkeit steht deutlich über Maximum - würde sagen 1-2 cm.

Mir kommt es vor, als würde das Auto seit dem Service ca. 2-4 km weiter elektrisch fahren....

Danke für Eure Meinung.
LG
Hermann
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten
Benutzeravatar
sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Re: Stand der Batteriekühlflüssigkeit?

Beitragvon sourcefinder » 21. Jul 2017 15:50

Bremsflüssigkeit habe ich mittel Einwegspritze entfernt - geschätzt 0,15 Liter.
Steht jetzt auf Maximum.

Bilder vom Batteriekühlflüssigkeitsstand weiter unten.
Dateianhänge
cooling1.jpg
cooling1.jpg (30.71 KiB) 326-mal betrachtet
cooling2.jpg
cooling2.jpg (49.45 KiB) 326-mal betrachtet
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten
Benutzeravatar
sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Re: Stand der Batteriekühlflüssigkeit?

Beitragvon STdesign » 21. Jul 2017 19:33

Hast du die Bremsflüssigkeit bei abgeschaltetem Fahrzeug kontrolliert? Dann war alles in Ordnung:

Bedienungsanleitung:

Wenn das Fahrzeug seit mind. 1 Minute abgestellt ist, ist der maximale Füllstand die obere Behälterkante. Bei laufendem Fahrzeug sollte der Flüssigkeitsstand im korrekten Betriebsbereich zwischen den Markierungen MIN und MAX liegen.
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 156
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Stand der Batteriekühlflüssigkeit?

Beitragvon sourcefinder » 21. Jul 2017 20:46

Zuletzt geändert von sourcefinder am 23. Jul 2017 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten
Benutzeravatar
sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 128
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Re: Stand der Batteriekühlflüssigkeit?

Beitragvon he2lmuth » 22. Jul 2017 08:46

So wie die Reku mit dem Bremseingriff verkoppelt ist, kann ich mir schon etwas denken... :?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3384
Registriert: 19. Aug 2011 12:16


Zurück zu Batterie & Elektromotoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste