In einem finischen Forum : 11kw

Re: In einem finischen Forum : 11kw

Beitragvon Das Sams » 2. Jan 2018 20:42

Ja, genau, zumindest wenn ich die Anleitung richtig interpretiere.
Oder habe ich da einen Denkfehler?
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 231
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover

Re: In einem finischen Forum : 11kw

Beitragvon sasch » 3. Jan 2018 09:41

... kann ich mir irgendwie nicht vorstellen... wäre denn platz für 3 Lader?
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß
sasch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 175
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Verbrauch

Re: In einem finischen Forum : 11kw

Beitragvon STdesign » 3. Jan 2018 10:47

Ich habe mir das jetzt nicht alles durchgelesen, die Hauptfragen (ohne Berücksichtigung möglicher Auswirkungen auf die Batterie) sind aber m.E.:

  • Platz für drei Lader
  • Piping und thermische Leistungsfähigkeit des Kühlsystems
  • Elektrischer Anschluss des N und PE Leiters der Typ2 Dose an alle Lader / Integration von CP und PP, damit das Ladeprotokoll fuktioniert
  • Können die drei Lader ausgangsseitig überhaupt parallel geschaltet werden (Synchronisation, Rückspeisefestigkeit)
  • Ansteuerung über CAN: Lassen sich die Identifier der Lader anpassen um keine Überschneidungen zu haben. Wie könnte ein vorgelagertes Gateway aussehen, um die Botschaften/Signale vom restlichen Ampera auf drei Geräte zu spiegeln.

Ich glaube es ist zweckmäßiger ein anderes Ladegerät zu verbauen, was von Haus aus drei Phasen und das Protokoll von Typ 2 kann, z.B. von Brusa. Das ist vom Platzbedarf auch recht schlank. Dann hätte man nur noch das Thema der Fahrzeugintegration.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 386
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Vorherige

Zurück zu Batterie & Elektromotoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste