Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 24
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 6. Nov 2019 16:03

RoterBaron hat geschrieben:
25. Okt 2019 11:16
Josh1976 hat geschrieben:
25. Okt 2019 09:20
Andreas Ranftl hat geschrieben:
20. Okt 2019 14:15
Hab euch heute mal eine interessante Kurve mit dem MDI2 und GDS gefahren,Steuergerät Batteriepaket-Batteriestrom bei Beschleunigung 100km/h und Rekuperation Stillstand.
Bis 1045A Entnahme ist schon eine Hausnummer,geladen wird mit 500A Spitze in Fahrstufe L bis Stillstand.
Je steiler die lineare Linie nach unten wäre könnte man Tuning betreiben bis zum abreissen der Antriebswellen oder Lagerschäden der Antriebseinheit. :lol:
Alles eine Sache der Software im HPCM1
batteriepaket.PNG
Sehr interessant... Tuning wird wohl mal anvisiert sobald die HV Garantie rum ist ;-)

Mal so nebenbei, Ich habe eine Focus Jarifa (E-Bike) mit BionX Antrieb... da hat man von Haus aus viele Rekuperationsstufen die natürlich ganz einfach nach Bedarf umgestellt werden können...
Eine Mehrstufige Rekuperation wäre beim Ampera schon eine feine Sache :-)
Zwei Stufen hat der Ampera doch schon: D und L. Und dann über das Bremspedal nochmal eine fast Stufenlose.
Richtig, jedoch wäre eine stärkere / mehrstufige Rekuperation allein bei der Gaswegnahme (L) interessant gewesen :-)
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 24
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 21. Jan 2020 14:06

Hallo Zusammen,

nach nun langem Warten habe Ich nun den Liefertermin zum Akkutausch erhalten.

Der Wechsel steht in der KW06 an und Ich hoffe das damit mein Problem mit der MIL gelöst sein dürfte.

Sobald der Tausch stattgefunden hat werde ich euch wieder informieren.

VG,

Josh
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 412
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von akkusoon » 28. Jan 2020 07:27

Danke Josh!

nie wieder fossil...

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 24
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 28. Feb 2020 16:07

So Leute, der Akku ist gewechselt worden und alles ist wieder normal :D

Der Werkstattaufenthalt dauerte 1 1/2 Wochen, das war für mich aber kein Problem.

Das Fzg. erhielt Ich zurück und Ich musste nichts zuzahlen... das war somit ein grandioses Sorglos Service Paket. Einfach Top :-)

Auf Nachfrage was nun alles gemacht wurde hielten sich die Freundlichen zurück. Antwort Ihr Fzg. funktioniert wieder und der Fehler ist beseitigt, gute Fahrt ;-). Ob noch etwas anderes gemacht wurde kann Ich also nicht bestätigen.

Die tatsächlich verwendbare Speicherkapazität lag zuletzt bei 8,4 bis 8,7 kwh. Nach dem Akkutausch bin Ich aktuell bei 8,9kwh.

Vom Fahrgefühl hat es sich auch etwas getan, wie Ich zuvor schon beschrieben hatte Ich den Eindruck das beim Fehlerspeicher löschen während der Fahrt sich ein Widerstand einstellte, bedeutet das bei gleicher Gaspedalstellung plötzlich das Fzg. langsamer wurde. Dieses Problem ist nun, nachdem die Fehlermeldung nicht mehr auftaucht, erledigt und das Fzg. gleitet wesentlich besser. D.h. das Opel beim auftreten eines bestimmten Problems eine Art Notprogramm aktiviert damit man weiterfahren kann. Die Rekuperation scheint jetzt ebenfalls viel besser zu funktionieren... d.h. bei einer Bergabfahrt hatte Ich jetzt mal tatsächlich mehr Saft zur Verfügung... das war vorher so nicht der Fall... er rekuperierte zwar... aber es schien davon nur zur wenig im Speicher zu landen.

Nun egal, alles funktioniert wieder und Ich danke euch für eure Beiträge :-)

VG und gute Fahrt :-)
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu » 19. Mär 2020 12:09

Frage in die Runde

Hat jemand irgendwelche Angaben über die HV-Garantie. Es wird immer wieder gesagt 8 Jahre/160'000km.

Wo steht das und was sind die Bedingungen dazu??

Der Freundliche winkt ab und hat nix. Verweist auf das Serviceheft.

Im Serviceheft sind nur die Garantiebestimmungen von 2 Jahren und die damit verbundenen Bestimmungen.
Sprich: Es geht hier um die normale Werksgarantie eines Verbrenners.

Wäre froh um offizielle Dokumente.

Besten Dank und gutes HomeOffice für alle die müssen.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4649
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von he2lmuth » 19. Mär 2020 12:41

8 Jahre/160'000km
Das gilt dazu braucht es seit 9 Jahren keine Dokus. ;) Obwohl... irgendwo steht hier etwas dazu...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu » 19. Mär 2020 12:58

Chevrolet verweigert Garantiearbeiten weil die Serviceintervalle nicht eingehalten wurden.
Somit muss es Garantiebestimmungen geben!!

Nur wo find ich die. Wie kann ich mich gegen Willkür schützen?

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4649
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von he2lmuth » 19. Mär 2020 16:02

Ich kann nur von Opel schreiben. Chevrolet hat sich ja weitestgehend zurückgezogen. Von Chevy hast Du ja auch nicht geschrieben...
Opel fordert für HV Arbeiten keine Servicenachweise.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu » 19. Mär 2020 16:09

Danke fur die Antwort.
Scheint aber alles dasselbe zu sein. Mein Opel/Chevy Händler muss eh immer alles von Rüsselsheim absegnen lassen.

Hast du das schriftlich von Opel?

Chevrolet hat scheinbar die Email auch unter Quarantäne gestellt. Da ist Funkstille 🤮

Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 603
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von STdesign » 20. Mär 2020 07:00

maclu hat geschrieben:
19. Mär 2020 12:09
Frage in die Runde

Hat jemand irgendwelche Angaben über die HV-Garantie. Es wird immer wieder gesagt 8 Jahre/160'000km.

Wo steht das und was sind die Bedingungen dazu??

Der Freundliche winkt ab und hat nix. Verweist auf das Serviceheft.

Im Serviceheft sind nur die Garantiebestimmungen von 2 Jahren und die damit verbundenen Bestimmungen.
Sprich: Es geht hier um die normale Werksgarantie eines Verbrenners.

Wäre froh um offizielle Dokumente.

Besten Dank und gutes HomeOffice für alle die müssen.
Beim Ampera steht die erweiterte Garantie für HV-Bauteile im Serviceheft beschrieben. Mehr offizielles gibt es meiner Ansicht nach leider nicht.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste