Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 284
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Das Sams » 10. Okt 2019 11:36

Das hatte ich auch mal.

war dann aber nicht der Akku sonder eine Ladesäule die den Fehler verursacht hat ... hatte ich insgesamt schon an 2 Säulen, habe sie gemeldet und nach der reparatur kam der Fehler auch nicht wieder ..... hast du den Fehler nach dem laden, auch zeitlich versetzt?

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 10. Okt 2019 11:52

he2lmuth hat geschrieben:
10. Okt 2019 08:13
NUR P1E00, kein weiterer Code? Dieser Code wurde hier 106fach erwähnt. Gib ihn mal in die Suche ein.
Sorry, Fehler saß vor dem Rechner ;) vermutlich hatte Ich einen Tippfehler :?

Ja, nur dieser Fehlercode P1E00... kann aber auch sein das mein Zubehör Fehlerauslesegerät nicht alles wieder gibt.

Ohne Opelcode Tabelle kommen 2 Fehlermeldungen jedoch ohne verwertbaren Nutzen?!

Danke für den Hinweis... Ich habe mich ein wenig eingelesen... sehr interessant... vor allen Dingen weiß ich jetzt warum Ich nur noch 8,6 KWh Reichweite besitze. das war wohl das Update Anfang des Jahres :-(
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 284
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Das Sams » 10. Okt 2019 13:22


Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4472
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von he2lmuth » 10. Okt 2019 14:56

Wenn dem so ist, ist es umso erstaunlicher dass Du nun eine Ersatzbatterie bekommen sollst...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 10. Okt 2019 15:25

Das Sams hat geschrieben:
10. Okt 2019 13:22
Die Beschreibung kennst du?

https://www.autocats.ws/manual/chevrole ... 30.DE.html
Ja die Beschreibung hatte Ich heute bereits gefunden... aber nicht explizit gelesen (da ich dafür kaum Zeit hatte).

Eine tiefergehende Diagnose oder gar den Defekt selbst zu beheben hatte Ich nicht vor da ja hier die HV Garantie greift :-)

Es stellt sich mir jedoch die Frage ob es besser oder schlechter ist das ein Tausch bevorsteht?!
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 10. Okt 2019 15:26

he2lmuth hat geschrieben:
10. Okt 2019 14:56
Wenn dem so ist, ist es umso erstaunlicher dass Du nun eine Ersatzbatterie bekommen sollst...
Da gebe Ich Dir recht... und habe nun auch zunehmend meine Bedenken ob es überhaupt von Vorteil ist wenn der Akku getauscht wird...

Vor allen Dingen habe Ich jetzt etwas dazu gelernt... die Kapaeinschränkung oder Reichweiteneinschränkung des Akkus wurde höchstwahrscheinlich durch das Update ausgelöst und nicht durch eine defekte/n Zelle/Block.

Die 8,6KWh sind ja jetzt offenbar normal wenn ich lese das die meisten mit den 2' ten update ebenfalls in der Range liegen...
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 10. Okt 2019 15:34

Das Sams hat geschrieben:
10. Okt 2019 11:36
Das hatte ich auch mal.

war dann aber nicht der Akku sonder eine Ladesäule die den Fehler verursacht hat ... hatte ich insgesamt schon an 2 Säulen, habe sie gemeldet und nach der reparatur kam der Fehler auch nicht wieder ..... hast du den Fehler nach dem laden, auch zeitlich versetzt?
Der Fehler tritt unabhängig vom Laden auf.

Ich habe den Fehlerspeicher in jeder Variation (Fahrt/Stand) gelöscht. Manchmal kam die Meldung relativ zeitnah nach ein paar Km und manchmal auch aus dem Stand heraus. Ich konnte bis dato nicht feststellen unter welchen Bedingungen dieser Auftritt.

Manchmal dauerte es 1 1/2 Ladezyklen / nach 60km bis er wieder kam.
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 284
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Das Sams » 10. Okt 2019 15:58

Das war bei mir auch so, ich bin dann konsequent 10 Tage nur mit Rex gefahren - kein Fehler
und dann zuhause geladen - kein Fehler .....bis ich das erste mal wieder an meiner Säule geladen habe die ich zum einkaufen nutzte und da war er wieder.

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 532
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Andreas Ranftl » 10. Okt 2019 19:42

Hpcm2 hat Leuchte angefordert weil es selbst keine hat bzw sobald Steuergerät für Antrieb sorgt muss es MIL Leuchte einschalten können,fordert der Gesetzgeber.Also bitte fahrzeugweit auslesen.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Josh1976
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2019 07:40
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Josh1976 » 15. Okt 2019 07:53

Danke für die Anmerkungen.

Ich habe den Fehlerspeicher nun ein weiteres Mal gelöscht und bin rein elektrisch gefahren.
Bis zu abstellen und anstecken war alles gut.

Am Folgetag und nach dem abstecken direkt wieder rein elektrischer Fahrbetrieb und die MIL war wieder aktiv mit natürlich der gleichen Fehlermeldung wie bisher.

@Andreas Ranftl: Deine letzte Anmerkung habe Ich nicht wirklich verstanden. Geht es auch für Dummies :) Danke Dir :-)
Laufleistung 86tkm

Bisheriger Verbrauch:

Milde/Warme Kühle/Kalte Strecke L/S/AB Klimaeinstellung MW / KK
Min 10,1 KWh 12,5 KWh 95%/ 5%/ 0% Min / Eco Auto
Mittel 13,5 KWh 15,0 KWh 60%/25%/15% Min / Eco Auto
Max 22,5 KWh 24,7 KWh 0%/ 0%/100% Min / Eco Auto

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste