Bremsenprobleme

Re: Bremsenprobleme

Beitragvon Fufu2 » 13. Mär 2017 16:26

Hi, zusammen ,
Für mich gibt es seit Jahren nix anderes wie die Brembo coated.
Super Haltbarkeit und Verzögerung.Dazu sind sie noch beschichtet.
Bin beide im Signum und Zafira gefahren.
Dateianhänge
Screenshot_20170313-161750_01.png
Screenshot_20170313-161750_01.png (123.04 KiB) 583-mal betrachtet
Screenshot_20170313-161428_01.png
Screenshot_20170313-161428_01.png (122.16 KiB) 583-mal betrachtet
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 145
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Bremsenprobleme

Beitragvon ObeliX » 14. Mär 2017 00:17

was sind denn 'beschichtete' bremsscheiben bzw. was bringt das? bremsscheiben die nicht anrosten solange der wagen beim händler steht? weil nach dreimal kräftig bremsen bzw. heiß und wieder kalt werden, dürfte von der beschichtung ja wohl nichts mehr übrig sein.


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / 46000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
Benutzeravatar
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 248
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: Bremsenprobleme

Beitragvon Fufu2 » 14. Mär 2017 01:48

Meine sind 2,5 Jahre drauf und sind noch einigermaßen Rostfrei.
Und bei uns auf der Schwäbischen Alb da wird ordentlich gesalzen.
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 145
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Bremsenprobleme

Beitragvon he2lmuth » 14. Mär 2017 08:41

Ich weiß es nicht werter Obelix, aber Meine sind vollkommen rostfrei. Ich denke aber das das nicht an einer Beschichtung liegt sondern an der Legierung der Scheiben. War hier mal etwas drüber zu lesen...
Also Materialproblem.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3074
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Bremsenprobleme

Beitragvon ObeliX » 14. Mär 2017 10:12

OK, wenn die beschichteten scheiben auch gleich noch ne bessere legierung haben, ergibt es sinn. ;)


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / 46000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
Benutzeravatar
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 248
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron