Frage Lenkung?

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon he2lmuth » 3. Mär 2016 15:22

Kenne bei Meinem das geschilderte Verhalten ebenfalls nicht! 2012er...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3652
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon mainhattan » 3. Mär 2016 17:29

Das Verhalten kann ich zwar bestätigen, würde es aber keinesfalls überbewerten.

Dieser leichte Widerstand ist auch nur dann zu spüren (zumindest bei mir), wenn ich schon zig km auf der Autobahn bei 105 km/h gefahren bin. Undn dann auch nur wenn ich leicht versuche einzuschlagen. Wie gesagt, es ist subjektiv und finde es unspektakulär.
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4257
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon Nachbars Lumpi » 15. Mär 2016 12:02

Mein MY12 hat das auch nicht.
Ich faende es angenehmer, wenn die Servolenkung bei Geschwindigkeiten >60km/h ansteigend straffer werden wuerde. Sollte sie das werden ist es zu schwach, denn bei hoeheren Geschwindigkeiten ist es angenehmer und der Wagen liegt besser in der Spur, wenn um den Neutralbereich nicht jede kleine ungewollte Bewegung des Lenkrades sofort einen Lenkausschlag liefert.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon mibmib » 15. Mär 2016 15:59

Also im Vergleich zu meinem vorherigen Auto - Astra H wirkt die Lenkung sehr synthetisch, gar ein wenig emotionslos.

Der Astra hatte die Kennfeldgesteuerte Lenkung - so oder so ähnlich hieß das.
Im Sportmodus gab es dann wirklich spürbare Veränderungen.

Einen Widerstand oder ähnliches gibt es bei meinem nicht.
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013
mibmib
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 401
Registriert: 22. Sep 2014 09:15

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon mainhattan » 15. Mär 2016 20:30

Was ist ene emotionale Lenkung?
Also für mich ist ein Auto, auch wenn's ein Ampera ist, immer noch dinglich/ sächlich :mrgreen:
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4257
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon Blackampdriver » 16. Mär 2016 11:18

Moin..die fachliche Bezeichnung lautet: Lenkung "klebt" in Mittellage... ;)
Wem das zu störend ist, hilft nur ein Software update...
Der Ampera ist halt "amerikanisch" abgestimmt...die Ami`s nehmen`s halt leicht.. :lol:
Fällt eigentlich nur dann störend auf, wenn man mehre Fahrzeuge im Bestand hat und öfters mal wechselt. ;)
90.000 km elektrisch mit dem g...sten Auto ever !
Blackampdriver
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 56
Registriert: 20. Nov 2013 12:48
Wohnort: Rheinhessen

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon Cyberjack » 16. Mär 2016 16:35

Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1087
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Frage Lenkung?

Beitragvon Pharmy » 25. Mai 2016 11:13

Habe dieses Phänomen bei meinem Ampera auch gestern festgestellt.
Wagen habe ich jetzt seit 3 Wochen, aufgefallen ist es mir aber erst
diese Woche. Nächste Woche habe ich Termin bei meinem FOH wegen
kurzer Spoilerlippe, dann werde ich Ihn mal drauf ansprechen!
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 201
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast