Lenkrad gerade?

Lenkrad gerade?

Beitragvon AndiW » 29. Jul 2016 10:19

Hallo Freunde,

meine Frage richtet sich an diejenigen, die noch keine Reparaturen mit anschließendem Achsvermessen hatten, sondern deren Ampera quasi noch im Fabrikzustand ist.

Wie steht das Lenkrad beim geradeausfahren?

Meines steht minimal nach links.

Ich frage deshalb, weil ich bei Opel sowas wie einen Serienmacke vermute, was die Achseinstellungen angeht.
Also keine Angst, meine Reifen fahren sich nicht ungleich ab und er zieht auch auf keine Seite. Ich meine lediglich die Neutralstellung beim Geradeausfahren.

Wie ich drauf komme: ich hatte letzte Woche wieder mal einen Mokka als Leihwagen (beruflich). Und der hatte >exakt< dieselbe Schiefstellung des Lenkrads wie die >beiden< Mokkas, die ich im Dez15-Feb16 als Ersatzautos bei meiner Amperareparatur hatte. Das kann für mein Verständnis nur eine in Serie produzierte Fehlstellung sein, falsche Justage am Fließband eben.

Wie siehts mit den Amperas aus? Gibt es da auch eine serienmäßige Schiefstellung?

Andi

PS: das schlimmste an fabrikneuer Schiefstellung hatte ich bei einer Probefahrt mit einem nagelneuen Citroen Cactus vor etwa 2 Jahren. Das Auto hatte <10km auf der Uhr und das Lenkrad hatte beim Geradeausfahren eine Schieflage von ca 15-20°. Das läßt auf ein super Qualitätsmanagement schließen.....
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 130
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Lenkrad gerade?

Beitragvon mibmib » 29. Jul 2016 12:28

Das Lenkrad kann schief stehen - bei jedem Auto.
Es muss deswegen auch nicht zwangsläufig in eine Richtung ziehen.
Auch ist es kein Ausstattungsmerkmal von Opel ;)

Abhilfe: Achsvermessung ab ca. 40-50€ manche nehmen auch gern das Doppelte.
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013
mibmib
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 401
Registriert: 22. Sep 2014 09:15

Re: Lenkrad gerade?

Beitragvon AndiW » 29. Jul 2016 13:00

Ja, is schon klar....

Ich möchte rausfinden, ob es bei allen Amperas gleich ist oder eher Zufall, wie das Lenkrad steht.
Die Mokkas, die ich gefahren habe, waren identisch schräg.
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 130
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Lenkrad gerade?

Beitragvon Nachbars Lumpi » 30. Jul 2016 16:16

Bei meinem steht das Lenkrad in der Waage wenn ich geradeaus fahre und die Straße eben ist.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast