ecartec in München

Veranstaltungen rund um den Ampera/Volt und Elektromobilität allgemein
Voltolero.de
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 360
Registriert: 20. Nov 2011 17:28
Kontaktdaten:

ecartec in München

Beitrag von Voltolero.de » 14. Okt 2012 18:57

Am 23. - 25. Oktober 2012 findet in München die Ecartec statt.

Ich werde wohl am 23.10. dort sein und mir mal wieder die Palette an Elektrofahrzeugen ansehen. Dieses Jahr wird es ja billiger werden. Die letzte Ecartec hat mich knapp 50.000 EUR gekostet ;-).

Ist jemand aus dem Forum auch da? Als Besucher oder Aussteller? Wäre toll wenn wir jemaden treffen könnten.

Viele Grüsse

Amiga400040/Voltolero.de
Mein Reise zur Elektromobilität
http://www.voltolero.de/Voltolero/Blog/Blog.html

tubist88
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 243
Registriert: 1. Feb 2012 20:57
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen
Kontaktdaten:

Re: AW: ecartec in München

Beitrag von tubist88 » 14. Okt 2012 21:01

Ich habe es mir auch vorgenommen. Kann allerdings am 23. nicht.

Benutzeravatar
schneeflocke
500 kW - overdrive
Beiträge: 681
Registriert: 10. Nov 2011 22:09
Wohnort: Oberschwaben
Kontaktdaten:

Re: ecartec in München

Beitrag von schneeflocke » 14. Okt 2012 21:03

Link zu der Veranstaltung bitte.
LG
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
(Willy Brandt)


Ampera EPionier (05/2012; ...CU117...)

Benutzeravatar
Chris
500 kW - overdrive
Beiträge: 691
Registriert: 8. Dez 2011 21:36
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Re: AW: ecartec in München

Beitrag von Chris » 14. Okt 2012 22:51

Ich bin am 24. auf der ECarTec als Besucher.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy Ace mit Tapatalk
Gruß vom Niederrhein, Chris

Voltolero.de
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 360
Registriert: 20. Nov 2011 17:28
Kontaktdaten:

Re: ecartec in München

Beitrag von Voltolero.de » 23. Okt 2012 18:47

Hallo Leute,

mein Ecartec-Bericht ist online.

Wie immer unter www.voltolero.de

Viele Grüsse

Amiga400040/Voltolero.de
Mein Reise zur Elektromobilität
http://www.voltolero.de/Voltolero/Blog/Blog.html

Benutzeravatar
Chris
500 kW - overdrive
Beiträge: 691
Registriert: 8. Dez 2011 21:36
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Re: AW: ecartec in München

Beitrag von Chris » 23. Okt 2012 18:53

Den werde ich dann aber erst lesen wenn ich Morgen selbst da war ;-)
(ich hoffe mein vorheriger onlinekauf der Eintrittskarte ist nicht ganz schief gegangen. :-\ )

Gesendet von meinem Samsung Galaxy Ace mit Tapatalk
Gruß vom Niederrhein, Chris

Voltolero.de
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 360
Registriert: 20. Nov 2011 17:28
Kontaktdaten:

Re: ecartec in München

Beitrag von Voltolero.de » 23. Okt 2012 20:18

Habe noch ein paar Rechtschreibfehler entfernt und ein bisschen am Text gefeilt. Jetzt ist es final.

Gruss

Amiga400040/Voltolero.de
Mein Reise zur Elektromobilität
http://www.voltolero.de/Voltolero/Blog/Blog.html

Hybrid_man
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 127
Registriert: 29. Jan 2012 18:02
Kontaktdaten:

Re: ecartec in München

Beitrag von Hybrid_man » 23. Okt 2012 20:56

Bin Morgen auch da.

Gruß
Hybrid_man

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: ecartec in München

Beitrag von Joachim » 23. Okt 2012 21:13

amiga400040 hat geschrieben:Habe noch ein paar Rechtschreibfehler entfernt …
… wovon es aber immer noch mehr gibt, als E-Autos auf der ecartec! ;-)

Danke für den schönen, interessanten Bericht und die vielen Bilder!

Voltolero.de
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 360
Registriert: 20. Nov 2011 17:28
Kontaktdaten:

Re: ecartec in München

Beitrag von Voltolero.de » 24. Okt 2012 06:00

Joachim hat geschrieben: amiga400040 hat geschrieben:Habe noch ein paar Rechtschreibfehler entfernt …
… wovon es aber immer noch mehr gibt, als E-Autos auf der ecartec! ;-)
Upsala... na da werd ich doch nochmals drüberlesen. Allerdings bin ich kein Jünger der "neuen" Rechtscheibung.

Ach ja, eines habe ich vergessen: Nach all den Probefahrten wissen wir wieder das der Volt/Ampera genau das richtige Fahrzeug für uns ist. Keines der anderen kann mit dem Volt/Ampera mithalten. Allerdings haben wir das auch teuer bezahlt - der Volt ist mit Abstand (mit Ausnahme des Fiskers und des Tesla Roadsters) das teuerste Auto von denen die auf der Messe Standen.

Ein Auto habe ich noch ganz vergessen. Es gab auch einen Audi A2 "Konvertiten". Dieser machte einen absolut tollen Eindruck. Der Haken an der Sache? Der A2 wird ja nicht mehr gebaut. Die Firma baut aber gebrauchte A2 um, für läppische 30.000 EUR. VIel Geld für ein gebrauchtes Fahrzeug. Aber der A2 machte wirklich einen prima Eindruck.

Ciaoooo

Amiga400040/Voltolero.de
Mein Reise zur Elektromobilität
http://www.voltolero.de/Voltolero/Blog/Blog.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste