Umrüstung auf DAB+

Umrüstung auf DAB+

Beitragvon sonixdan » 8. Okt 2012 16:56

Am 17. Oktober 2010 (in einer Woche!) soll in der Schweiz DAB ageschaltet werden. Danach wird nur noch in DAB+ gesendet.

Leider wurde der erste Ampera-Jahrgang mit einer veralteten Radio-Technologie (DAB) ausgeliefert. Dies, obwohl zum Zeitpunkt der Markteinführung schon lange bekannt war, dass DAB schon bald durch DAB+ abgelöst wird.

Weiss jemand, ob und wann Opel eine Umrüstung anbietet?
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1035
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon schneeflocke » 8. Okt 2012 17:19

Laut Useranfragen in Motor Talk bei Opel, soll woll ein Tausch des DAB Moduls in ein DAB+ Modul möglich sein.
LG
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
(Willy Brandt)


Ampera EPionier (05/2012; ...CU117...)
Benutzeravatar
schneeflocke
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 658
Registriert: 10. Nov 2011 22:09
Wohnort: Oberschwaben
Verbrauch

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon Ampera_CH » 9. Okt 2012 07:00

Gemäss Aussagen von meinem FOH sollte ein Upgrade möglich sein. Allerdings kann er bisher nicht sagen, wann die Software von GM freigegeben wird und er weiss auch nicht, was an Hardware notwendig sein wird.

Fazit: Es soll was gehen, aber keiner weiss wann und was es kosten soll!

Gruss

Ampera_CH (Dieter)
Ampera MJ 2012 von Frühling 2012 bis Sommer 2013
Outlander PHEV von November 2013 bis Januar 2015
Seit Juli 2013 Renault ZOE Intens und
ab Mai 2015 (so TESLA will!) Model S 85D
Benutzeravatar
Ampera_CH
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 212
Registriert: 4. Apr 2012 11:43
Wohnort: Schindellegi/Schweiz

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon Pat » 16. Okt 2012 19:38

sonixdan hat geschrieben:Am 17. Oktober 2010 (in einer Woche!) soll in der Schweiz DAB ageschaltet werden. Danach wird nur noch in DAB+ gesendet.


Morgen dürfte es dann wohl soweit sein :-(
Das war ja nur ein kurzes Vergnügen. Opel hat wohl etwas geschlafen. Ich hoffe die lassen sich was einfallen und die Kunden nicht im Regen stehen.

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012
Pat
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon pebresch » 16. Okt 2012 23:19

Ja, es ist soweit. Am 17.10.2012 werden in der Schweiz alle DAB-Programme nur noch mit DAB+-Geräten empfangbar sein. Ausnahme: 4-5 Sender werden zusätzlich noch im alten DAB-Format gesendet, aber nur in MONO - das wird grauenhaft tönen aus unseren Bose-Boxen :-((
So oder so soll man an jedem Gerät einen Sendersuchlauf starten (siehe www.srf.ch).
Ich habe meinen FOH gebeten, sich nochmals bei Opel nach dem Stand zu erkundigen. Nur wenn Kunden sich beschweren, wird sich auch was bewegen ...
Gruss

Rolf
Benutzeravatar
pebresch
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 70
Registriert: 11. Sep 2012 17:21

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon Ampera_CH » 17. Okt 2012 09:50

Hatte letzte Woche Kontakt mit Opel Schweiz.

Die nette Dame hat mich auf Mitte November vertröstet. Bis dann sollte sie wissen, wie es steht und ob und was für eine Lösung es geben soll.

Gruss

Ampera_CH (Dieter)
Ampera MJ 2012 von Frühling 2012 bis Sommer 2013
Outlander PHEV von November 2013 bis Januar 2015
Seit Juli 2013 Renault ZOE Intens und
ab Mai 2015 (so TESLA will!) Model S 85D
Benutzeravatar
Ampera_CH
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 212
Registriert: 4. Apr 2012 11:43
Wohnort: Schindellegi/Schweiz

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon schneeflocke » 17. Okt 2012 11:25

Auf FM Frequenz kann man hier in D weiterhin Radio hören. Ist das euch nicht?
Bei uns senden auch immer weniger in DAB, dadurch ist diese Funktion bei uns auch nutzlos geworden.
Ich bin über die gute FM empfangsqualität im Ampera sehr überrascht. Ob ich nun SWR3 über DAB oder FM höre ist mir ziemlich egal.
DAB wird ja erst dann Interessant wenn man sich in Gebieten befindet, in welchen man seinen Heimatsender nicht mehr empfangen kann.
LG
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
(Willy Brandt)


Ampera EPionier (05/2012; ...CU117...)
Benutzeravatar
schneeflocke
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 658
Registriert: 10. Nov 2011 22:09
Wohnort: Oberschwaben
Verbrauch

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon Ampera_CH » 17. Okt 2012 14:52

Hallo Schneeflocke

Klar geht bei uns auch FM. Allerdings haben wir auf DAB auch Sender, welche nicht ständig durch Werbung oder Nachrichten unterbrochen werden, sondern permanent Musik der einen oder anderen Stilrichtung senden. Daher ist (oder momentan eben eher war) DAB ein wirklich angenehmer Begeleiter im Alltag.

Gruss

Ampera_CH (Dieter)
Ampera MJ 2012 von Frühling 2012 bis Sommer 2013
Outlander PHEV von November 2013 bis Januar 2015
Seit Juli 2013 Renault ZOE Intens und
ab Mai 2015 (so TESLA will!) Model S 85D
Benutzeravatar
Ampera_CH
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 212
Registriert: 4. Apr 2012 11:43
Wohnort: Schindellegi/Schweiz

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon EcoDrive » 17. Okt 2012 15:22

Ampera_CH hat geschrieben:Hallo Schneeflocke

Klar geht bei uns auch FM. Allerdings haben wir auf DAB auch Sender, welche nicht ständig durch Werbung oder Nachrichten unterbrochen werden, sondern permanent Musik der einen oder anderen Stilrichtung senden. Daher ist (oder momentan eben eher war) DAB ein wirklich angenehmer Begeleiter im Alltag.

Gruss

Ampera_CH (Dieter)


Ich habe gerade eine CD gebrannt, ähh nicht für .... für den Ampera... ;-)
Spass beiseite.

Ich habe die DAB Nur-Musik-Sender auch gerne benutzt. Weil ohne Werbung usw und auch der Tonqualität wegen. Seit heute ist Schluss. Hoffentlich tut sich da was im November.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitragvon schneeflocke » 17. Okt 2012 15:50

Wusste ich noch gar nicht das es solche Sender gibt.
Ich höre halt gerne SWR3 und Antenne Bayern (letzteres wegen der schrecklich fetten Familie Comedy jeden morgen).
So gesehen kann ich nun schon verstehen warum DAB+ ein "must have" Feature ist.
LG
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
(Willy Brandt)


Ampera EPionier (05/2012; ...CU117...)
Benutzeravatar
schneeflocke
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 658
Registriert: 10. Nov 2011 22:09
Wohnort: Oberschwaben
Verbrauch

Nächste

Zurück zu Hifi, Navigation & Telefonie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste