Ladekabel Defekt

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
Funki
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 22. Jul 2015 19:42

Ladekabel Defekt

Beitrag von Funki » 30. Dez 2015 17:25

Hallo Ampi Gemeinde
bin gerade drauf gekommen, das mein Original Ampera Ladekabel defekt ist, Gott sei dank habe ich Ersatz!
Weis jemand wie lange auf das Ladekabel Garantie ist, mein Ampi ist 09-2013, also knapp über 2 Jahre!
sonnigst Funki

chr20
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 247
Registriert: 29. Aug 2013 06:48

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von chr20 » 30. Dez 2015 18:45

Hallo Funki,
Ladekabel Probleme sind quasi normal. Die "neuen" Schwarzen sollen besser sein, aber das halte ich auch eher für ein Gerücht da es auch schon Probleme gab.
Zu deinen Fragen...
Lies einfach ein wenig ier im Fourm, mainhatten war so nett die Sache aufzuklären.

viewtopic.php?f=34&t=3021&start=100#p57933

Wird soweit von der 8Jahres HV Garantie gedeckt.
Gruß
Chris

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von Der_Vorführer » 16. Aug 2016 16:33

Mein Ladekabel geht seit heute Mittag nicht mehr. Zum Glück habe ich noch Ersatz.
Werde Morgen beim FOH das Ladekabel abgeben.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von Der_Vorführer » 11. Okt 2016 20:46

Heute habe ich das neue schwarze Ladekabel bekommen.
Beim Laden kann ich jetzt zwischen den Ladestärken wählen, dafür geht das Ladekabel beim einstecken immer auf die kleinste Ladestärke.
Der Kabelstummel mit dem Schuko kommt jetzt oben, statt unten aus dem Ladegerät raus.
Der Typ1 Stecker hat den "Betätiger" jetzt oben statt unten.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von LambdaCore 21 » 11. Okt 2016 20:59

Klingt so, als ob es falsch herum zusammengebaut wurde?

....... :mrgreen:
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von Der_Vorführer » 11. Okt 2016 21:04

LambdaCore 21 hat geschrieben:Klingt so, als ob es falsch herum zusammengebaut wurde?

....... :mrgreen:
Vielleicht hält es dann länger.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3866
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von he2lmuth » 12. Okt 2016 07:26

Vielleicht weil das Wasser besser ablaufen kann :lol: :?:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von Der_Vorführer » 5. Aug 2017 21:59

Der_Vorführer hat geschrieben:
LambdaCore 21 hat geschrieben:Klingt so, als ob es falsch herum zusammengebaut wurde?

....... :mrgreen:
Vielleicht hält es dann länger.
Nein, es hält nicht länger. :x
Heute ist dem Ladekabel das passiert:
viewtopic.php?f=25&t=4788

Mal schauen was der FOH dazu sagt.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Akku_Gleiter
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 120
Registriert: 16. Feb 2013 15:56

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von Akku_Gleiter » 14. Aug 2017 21:16

Meine zwei 16A US Ladekabel wollen nun plötzlich auch nicht mehr.
Die klicken nur noch, wenn man den Strom wieder weg nimmt.
Was geht denn in den Teilen dauernd kaputt?
Eine der Boxen wurde von einem Forummitglied mal repariert. (Sicherung ersetzt)

Hab zwar schon lange keinen Volt mehr, aber brauchte die Boxen für den Kia Soul EV.

Gibt es noch jemanden, der die Boxen repariert?

Ach ja, eine der Boxen hatte schon vor Wochen aufgegeben, hat dann aber komischerweise eine Woche später wieder funktioniert .. (Bis heute)
Eventuell vertragen sie die höhere Spannung (243V) wegen der Photovoltaikanlage nicht.

Gruss
24.5 kW Photovoltaikanlage
Mercedes B250E : Arbeitsweg und Kundentermine 11kw Lader, Tesla Technik
Tesla P85DL : Reisen geht auch elektrisch dank Supercharger
Tesla S85 mit AP für die bessere Hälfte
Tesla S85 o. AP

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 450
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Ladekabel Defekt

Beitrag von STdesign » 14. Aug 2017 21:43

Akku_Gleiter hat geschrieben: ...
Eventuell vertragen sie die höhere Spannung (243V) wegen der Photovoltaikanlage nicht.
Bei normaler Auslegung sollte das dauerhaft möglich sein. Die Toleranz der Netzspannung beträgt in Europa +/- 10%, also 23V in beide Richtungen.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Antworten