Rettungskarte Ampera

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Antworten
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3955
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Rettungskarte Ampera

Beitrag von he2lmuth » 23. Apr 2014 15:15

http://www.ifz-berlin.de/ret_deu_pdf/ge ... pera_1.pdf

Für den Fall der hoffentlich nicht eintretenden Fälle ;)

Ausdrucken und ins Handschuhfach legen.

Grüße
Hellmuth
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Re : Rettungskarte Ampera

Beitrag von Kratus » 24. Apr 2014 07:59

Hallo Helmuth,

Darüber gab es schon mal ein thread.
viewtopic.php?f=2&t=1736&p=21992
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

Kawalerist
60 kW - range-extended
Beiträge: 84
Registriert: 9. Okt 2016 05:46
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von Kawalerist » 7. Sep 2017 11:14

Eine Rettungskarte sollte jeder im Auto nicht nur im Ampera unter der Fahrersonnenblende haben und einen Aufkleber in der Frontscheibe. So dass die Feuerwehr es direkt sieht, im Fall der Fälle und schneller helfen kann und nicht erst die Karte selber hochladen muss.
Viele Gruesse
Kawalerist
Ampera MY2012 CU107
Mir seit 9.2016 mit 32tkm

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 430
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von hardy » 9. Feb 2018 16:37

Die Rettungskarte hatte ich bisher nicht im Ampi, leider versäumt :( werde dies aber sofort nachholen und ausdrucken. Aber wo sollte es den erwähnten Aufkleber für die Frontscheibe geben ?

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von Der_Vorführer » 9. Feb 2018 19:28

hardy hat geschrieben:Die Rettungskarte hatte ich bisher nicht im Ampi, leider versäumt :( werde dies aber sofort nachholen und ausdrucken. Aber wo sollte es den erwähnten Aufkleber für die Frontscheibe geben ?
https://www.dekra.de/de-de/rettungskarte/
oder direkt bei den Stationen von TÜV Nord bzw. TÜV Süd.
https://www.tuev-nord.de/de/privatkunde ... ungskarte/
https://www.tuev-sued.de/auto-fahrzeuge ... tungskarte
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 527
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von STdesign » 9. Feb 2018 20:26

Habe auch den von der Dekra als Hinweis. Und zusätzlich zur Papierversion das hier: https://res-qr.de/rk2/
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

vette1990
60 kW - range-extended
Beiträge: 86
Registriert: 14. Jan 2016 15:09
Wohnort: Nähe Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von vette1990 » 9. Feb 2018 21:28

Hallo zusammen,

ich hab die Rettungskräfte unter der Beifahrer sonnen blende. Da schauen die Jungs von der Feuerwehr im Falle eines Falles sicher nach.

Sowas macht in jedem Fall Sinn...

An dieser Stelle wünsche ich jedem, dass die Karte nie zum Einsatz kommen muss.

Gruß
Martin
Ampera 2012 / Corvette 1990 + 1981 /Mercedes E320 T CDI

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von Michel-2014 » 9. Feb 2018 23:43

Fahrer Blende würde mal beschlossen. Da fällt sie einem halt öfters entgegen. Aber da werden die Herren von der Feuerwehr auch als erstes sein ;-)
Kleiner Stromer ;-)

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 430
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von hardy » 10. Feb 2018 16:58

STdesign hat geschrieben:Habe auch den von der Dekra als Hinweis. Und zusätzlich zur Papierversion das hier: https://res-qr.de/rk2/
Den Aufkleber mit dem QR-Code finde ich gut, kommt an die Scheibe und Tankdeckel, die ausführliche ausgedruckte Rettungskarte ins Handschuhfach ;)

Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 527
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Rettungskarte Ampera

Beitrag von STdesign » 10. Feb 2018 20:26

hardy hat geschrieben:Den Aufkleber mit dem QR-Code finde ich gut, kommt an die Scheibe und Tankdeckel, die ausführliche ausgedruckte Rettungskarte ins Handschuhfach ;)
Jupp, das Geld ist es wert. Du bekommst drei QR-Sticker. Ich hab einen unten links an der Windschutzscheibe, einen auf der Innenseite der Tankklappe und einen an der B-Säule der Fahrertür neben dem Aufkleber der Unfall-/Servicehotline von Opel. Ein Passant hat auch mal tatsächlich das Auto gescannt :lol:

Etwas blöd ist, dass man den Aufkleber für die Scheibe selbst zusammenbauen muss. Du musst also erst mit ruhiger Hand den QR-Code gerade und mittig auf den Hintergrund und dann das ganze an die Scheibe kleben.

edit: Für die, die Rettungskarte wie meist empfohlen hinter der Fahrersonnenblende haben wollen, kann ich zwei dünne, graue Haargummis als "Halter" empfehlen. Nach einem Tag Gewöhnung fällts nicht mehr auf.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste