Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3516
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von Markus Dippold » 10. Sep 2018 10:33

Die Felgen selbst sind da eher vernachlässigbar.

Reichweite kosten die im Winter eher häufiger nasse Straßen und die Winterreifen selbst.
Nach meiner Erfahrung macht das ca. 15% aus.

Dann noch die Heizung weg, sofern die benötigt wird.

Hier bei uns komme ich ohne Räderwechsel nicht umhin.
Ohne Winterreifen wird's hier zuweilen schon schwierig.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
106016km elektrisch, 15.89kWh/100km ab Akku
16499km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.09.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
mikronimus
16 kWh - fährt
Beiträge: 58
Registriert: 9. Feb 2013 19:36
Wohnort: Nähe Glückstadt/Elbe oder Kinzigtal/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von mikronimus » 10. Sep 2018 13:47

@Mütze 404

Die Felgen sind identisch ... Rest nicht 100%. Aber Danke für den Hinweis. Werde den Besitzer mal fragen, ob er Kontakt zum belgischen Ampera hatte ...

Grüße, Andreas
Lieber unmöglich als alltäglich

Ampera ePionier Lithiumweiß (neu 04/2013) CU118xxx
120.000 km (09/2018)
Reichweiten"erfahrung": 34-95 km ... aber weniger geht immer :mrgreen:

Benutzeravatar
mikronimus
16 kWh - fährt
Beiträge: 58
Registriert: 9. Feb 2013 19:36
Wohnort: Nähe Glückstadt/Elbe oder Kinzigtal/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von mikronimus » 10. Sep 2018 13:49

@Mütze404

... der Belgier hatte noch 225er drauf
Lieber unmöglich als alltäglich

Ampera ePionier Lithiumweiß (neu 04/2013) CU118xxx
120.000 km (09/2018)
Reichweiten"erfahrung": 34-95 km ... aber weniger geht immer :mrgreen:

Benutzeravatar
mikronimus
16 kWh - fährt
Beiträge: 58
Registriert: 9. Feb 2013 19:36
Wohnort: Nähe Glückstadt/Elbe oder Kinzigtal/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von mikronimus » 10. Sep 2018 13:52

Der Belgier im Autotuningbericht kann nur ein hydraulisches Fahrwerk haben, kann mir nicht vorstellen, dass der so fährt ...
Lieber unmöglich als alltäglich

Ampera ePionier Lithiumweiß (neu 04/2013) CU118xxx
120.000 km (09/2018)
Reichweiten"erfahrung": 34-95 km ... aber weniger geht immer :mrgreen:

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 197
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von Mütze404 » 10. Sep 2018 14:26

mikronimus hat geschrieben:Der Belgier im Autotuningbericht kann nur ein hydraulisches Fahrwerk haben, kann mir nicht vorstellen, dass der so fährt ...
Da passt nicht mal mehr die kurze Lippe ;)
1G0R86E46CU109801

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3516
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von Markus Dippold » 10. Sep 2018 14:46

Bei dem Ampera im Bild von mikronimus könnte es ich gerade so ausgehen, daß da nichts schleift.

Aber der hier https://www.autotuning.de/einfach-elekt ... ra-tuning/ fährt so garantiert nicht.
Mal abgesehen davon, daß das auch nicht mehr harmonisch aussieht.
Die "Rundungen" passen nicht mehr.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
106016km elektrisch, 15.89kWh/100km ab Akku
16499km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.09.2018

Meine Solaranlage

manwe
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 180
Registriert: 11. Jan 2017 08:57
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Ampera mit weiteren Felgen

Beitrag von manwe » 10. Sep 2018 15:35

Markus Dippold hat geschrieben:Die Felgen selbst sind da eher vernachlässigbar.

Reichweite kosten die im Winter eher häufiger nasse Straßen und die Winterreifen selbst.
Nach meiner Erfahrung macht das ca. 15% aus.

Dann noch die Heizung weg, sofern die benötigt wird.

Hier bei uns komme ich ohne Räderwechsel nicht umhin.
Ohne Winterreifen wird's hier zuweilen schon schwierig.
Winterreifen machen bei mir auch etwa 10km Reichweite aus und dann nochmals 1km pro Grad unter 25°.
Die Formel berechnet, ausgehend von 80km, recht genau meine Winterreichweite.

Ich dachte aber die Felgen machen auch noch einiges aus weil sie einerseits "Scheibenräder" sind, andererseits die wohl leichtesten Felgen die ich jemals in der Hand hatte.

Um einen Reifenwechsel komme ich hier in der Schweiz auch nicht drumherum, wenn ich 2 Felgensätze habe kann ich das aber selber machen, die Werkstatt verlangt dafür 2x im Jahr 80.-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste