Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3871
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Markus Dippold » 31. Mär 2019 15:15

Gestern bin ich nach Memmingen zum Flughafen gefahren, um jemanden abzuholen.

Dabei habe ich auf der Hinfahrt folgendes gemacht:
- konstant mit 95km/h nach Tempomat gefahren
- hier und da mal einen LKW, vielleicht 5-7 Stück, etwas schneller überholt, um keine Bremse zu sein (war insgesamt sehr wenig Verkehr)
- gab ein paar Baustellen mit 80km/h
- praktisch kein Windschattenfahren (die LKWs waren durch die Bank zu langsam für 95km/h)
- Sommerbereifung mit 2,7bar
- trockene Straße

Nach genau 65km ist der Rex angesprungen.
Weiter exakte 100km später bin ich aus dem Virngrundtunnel auf der A7 rausgefahren.
Spritverbrauch war da 4,7l.

Jetzt noch die 200m Höhenmeter rausrechnen (Hubarbeit, geht aufwärts):
W = m*g*h = 1700kg * 9,81m/s² * 200m = 3335400Nm = 0,9265kWh
1l Superbenzin entsprechen 8,4kWh, also entsprechen 0,9265kWh rund 0,11l Benzin.

Also kann man damit sagen, daß ich rein fürs Fahren 4,6l auf 100km benötigt habe.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4402
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von he2lmuth » 31. Mär 2019 15:46

auf der platten BAB 5,2 L/100 bei rund 100 kmh :!: :!:
Hatte ich vergessen hinzuzufügen.
Zuletzt geändert von he2lmuth am 1. Apr 2019 07:39, insgesamt 1-mal geändert.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 236
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Ziehmy » 31. Mär 2019 16:50

Also ist unser Ampi selbst im Verbrennermodus sehr wirtschaftlich und umweltschonend unterwegs!
Eben ein tolles Auto!! :mrgreen:
Ziehmy
...leider wieder fossil unterwegs.

Zur Zeit mobil mit:
**R.I.P.** 2014er OPEL AMPERA, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TiD Anniversary, silber, 148 Diesel-PS
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 500
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Andreas Ranftl » 31. Mär 2019 18:42

:twisted: jaaa erst gestern i3 und zoe versenkt-169km/h Anschlag. :twisted:
Verbrauch auf 400km mit 40km Vollgas 6,8l/100km.Jawohl-ein super Auto. :!:
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 236
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Ziehmy » 31. Mär 2019 18:58

Ich bin von dem Ampi, fahre ihn seit Oktober 2018, auch immer noch/wieder begeistert!

Ich fahre eigentlich rein elektrisch, habe einfache Strecke zur Arbeit 25km. Das klappt sogar im Winter mit Heizung problemlos.
Der Vrbrenner läuft nur im Wartungsmodus :D
Trotzdem ist der Ampi auch voll langstreckentauglich - einfach ein tolles Konzept!

Meine Frau fährt zur Zeit noch einen Euro3-Diesel - auch hier wird noch dieses Jahr ein Elektroauto kommen!
Ziehmy
...leider wieder fossil unterwegs.

Zur Zeit mobil mit:
**R.I.P.** 2014er OPEL AMPERA, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TiD Anniversary, silber, 148 Diesel-PS
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 441
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von xado1 » 17. Jun 2019 22:51

bin gestern im gebirgsmodus mit leerer batterie bergauf gefahren,der motor drehte extrem hoch und blieb auf der hohen drehzahl,auch bei extrem langsamer fahrt.bin dann stehengeblieben und hab mal ausgeschaltet,aber irgendwie war ich beunruhigt wegen der hohen drehzahl.
ist wahrscheinlich besser,wenn man die batterie nicht ganz leer fährt.habt ihr auch solche erfahrungen gemacht?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 284
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Das Sams » 18. Jun 2019 00:51

Ich muss jetzt doch mal doof nachfragen.

Ich tanke e10 , habe die Reifen so bei 2,7 kalt. Fahre zügig egal ob Strom oder Benzin. Stadt 55 60, Landstraße 80 100 Autobahn 120 130. Klima auf eco und automatisch. Im Winter Sitzheizung. Das schon mehrere 10000km. Aber meine Verbräuche kommen nicht in diese Höhe?
Winter Stadt 6,1 Land 5,8 Autobahn 5 4 Schnitt 5,9
Sommer Stadt 5,1 Land 4,8 Autobahn 4,4 Schnitt 4,7

Selbst wenn ich mal Anschlag fahre komme ich auf 6,8 bis 7,1

Im Zickzack habe ich 4,7 im Schnitt.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 441
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von xado1 » 18. Jun 2019 04:47

ja,mehr wirds wohl nicht.der ampera ist eben ein wunderwerk der technik.
ich rechne immer etwas anders:
ich rechne von tanken zu tanken.mache immer voll,und rechne dann den verbrauchten durchschnitt aus.da ich meist nicht voll lade,sehe ich die verbrauchten kwh auch.natürlich verfälscht das,wenn ich viel mit strom fahre,dann sinkt naürlich der benzinverbrauch.
aber max. 7-7,5 liter ist schon ok für die riesen kiste.
ich teste jetzt mal andere reifen,auch wenn diese bei uns nicht eingetragen sind.
den Pirelli, Cinturato P7, 205/60 R16 92V ,mit stahlfelgen.mal sehen was es bringt.
mit dem leaf hatte ich einen unterschied von ca.15 km reichweite,zugunsten der 16 zoll stahlfelge.die geschmiedete 17 zoll alufelge war aber mit dem reifen um fast 6 kg schwerer als die stahlfelge,aber pro rad!!!
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 362
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Mütze404 » 18. Jun 2019 08:50

xado1 hat geschrieben:
17. Jun 2019 22:51
bin gestern im gebirgsmodus mit leerer batterie bergauf gefahren,der motor drehte extrem hoch und blieb auf der hohen drehzahl,auch bei extrem langsamer fahrt.bin dann stehengeblieben und hab mal ausgeschaltet,aber irgendwie war ich beunruhigt wegen der hohen drehzahl.
ist wahrscheinlich besser,wenn man die batterie nicht ganz leer fährt.habt ihr auch solche erfahrungen gemacht?
Der Bergmodus ist eigentlich nicht dafür da, den Berg damit hoch zu fahren, sondern die Batterie vor dem Berg noch mal etwas aufzuladen.
Wenn du den Berg in dem Modus hoch fährst, ist es normal, dass er so hoch dreht.
Du solltest nur darauf achten, nicht mit dem Bergmodus im Stau zu stehen. Durch fehlenden Fahrtwind überhitzt er leicht
1G0R86E46CU109801

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 441
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von xado1 » 20. Jun 2019 02:26

hab heute mit torque kontrolliert,die drehzahl ist maximal 3400 u/min,auch bei 30 km reichweite dreht er relativ hoch.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste