Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Antworten
maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu »

@STdesign

Kannst du mir das per PM schicken. ScreenShot oder so, würde reichen wo man das erkennen kann.
Brauche was für meinen Anwalt..
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4755
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von he2lmuth »

Was willst Du damit? Opel macht sein Ding und Chevy auch. Du brauchst eine Bedienungsanleitung oder besser Garantiebeschreibung von CHEVROLET. Solltest Du eigentlich haben??...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 611
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von STdesign »

Habe dir paar Fotos aus dem Serviceheft gemacht (s. PN). Ich glaube aber auch nicht, dass das wirklich was bringt, schon allein weil von einem Ampera darin die Rede ist. Gehe am besten zu einem motivierten Händler oder (freie) Werkstatt mit Zugang zum GM TIS und lass dort anhand der VIN die Garantieansprüche checken.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu »

Danke euch.
Wie gesagt im Serviceheft von Chevrolet steht nichts von einer HV-Garantie.
Chevrolet hat dem Händler sogar untersagt irgendwelche Unterlagen betreffend Akku an mich auszuhändigen. Das stinkt zum Himmel.

Bis vor einem Monat ging alles noch auf die sogenannte HV-Garantie (Akku-Flüssigkeitssensor Austausch) Jetzt geht es um den Akku.(Akkuheizung) Da gilt plötzlich alles nicht mehr.

Da das alles GM ist kann man vielleicht auch vom Ampera etwas Verbindliches ableiten.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4755
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von he2lmuth »

Sehr übel das Ganze.
Vielleicht geht was wenn Du auf den Tausch des Behälters verweist, der ja wohl kostenfrei übernommen wurde.
Ein Brief an das Werk in Hamtrack...?
Aber: Opel ist von GM zu PSA gewechselt und GM wollte Opel ja unbedingt loswerden, also wollen die ihre Ruhe haben.
Andererseits: Wenn Du unter 160000 und 8 Jahren bist könnte ein ADAC Anwalt helfen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu »

Ich arbeite daran.

Kennt jemand diese Publikation.

https://miscandrandom.wordpress.com/201 ... nt-heater/

Die Lösung wäre ja relativ simpel. Zumindest aus der Sicht eines Laien.
Die Ersatzteile sind auch erhältlich auf dem Markt. :|
Benutzeravatar
witt110
16 kWh - fährt
Beiträge: 27
Registriert: 20. Sep 2019 14:19
Wohnort: 52385 Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von witt110 »

Interessanter Artikel.. So könnte man seinen Ampera nach der Garantie bei diesem Fehler, retten.. Die Heizung kostet ca. 96Dollar.

Bleibt gesund

michael
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4755
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von he2lmuth »

Simpel? Na ich würde das nicht machen wollen. Eine spezielle HV Befähigung habe ich auch nicht die Meisten HV Techniker in den Werkstätten wohl auch nicht. Das ist ein dicker Hund, viel Erfolg.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
maclu
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 17. Sep 2014 22:25
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von maclu »

Ich mach das auch nicht. :shock:

Eigentlich sollte jede Werkstatt die E-Autos verkauft so was können. Oder liege ich da falsch :?:
Wird in Zukunft so oder so öfter gefragt sein wenn vermehrt Akkus ausgetauscht oder repariert werden müssen.

E-Schrauber. Ein Beruf mit Zukunft :D
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 709
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Anstehender Akku/Speicher Tausch/Wechsel im Garantiefall

Beitrag von Andreas Ranftl »

Bin grade in Freilassing dran mit den dortigen Berufsschullehrern einen i3 Akku zu zerlegen.Ein Winter ungeladen hat ihm den Rest gegeben.Festgestellt haben wir schon mal die Sektion mit den Zellen,die den Strom der anderen vernichten,als wir sie getrennt haben stieg die Spannung in den übrigen Sektionen wieder.Hersteller Samsung,mal sehen wo Ersatz herkommt.
Zuletzt geändert von Andreas Ranftl am 22. Mär 2020 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste