[Albert] Mein Modifizierter Ampera

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Albert
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33
Kontaktdaten:

[Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Albert »

Halolo!
Da es bei mir (hoffentlich) am kommenden Mittwoch so weit ist und mein Ampera nur noch auf seinen Fahrzeugbrief wartet war ich heute mal beim Händler und hab mich schonmal in den noch teil eingepackten Ampera eingelebt. Hier ein Paar Fotos ( u.a. auch von einer der Modifikationen )
Dateianhänge
WP_000264b.jpg
WP_000264b.jpg (161.87 KiB) 6842 mal betrachtet
WP_000270b.jpg
WP_000270b.jpg (159.74 KiB) 6842 mal betrachtet
WP_000279b.jpg
WP_000279b.jpg (135.91 KiB) 6842 mal betrachtet
Albert
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Albert »

weitere Bilder
Dateianhänge
WP_000274b.jpg
WP_000274b.jpg (95 KiB) 6838 mal betrachtet
WP_000271b.jpg
WP_000271b.jpg (127.53 KiB) 6838 mal betrachtet
WP_000278b.jpg
WP_000278b.jpg (153.02 KiB) 6838 mal betrachtet
EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von EcoDrive »

Hallo Albert

Danke für die Fotos. Elektrische Reichweite 0km. Sehe ich dies richtig, der Akku ist auf unter 35%?
Ist das Absicht, damit auf dem Transport nicht elektrisch gefahren wird?
Wisst ihr etwas darüber?

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Klaus

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Klaus »

Albert hat geschrieben:... und hab mich schonmal in den noch teil eingepackten Ampera eingelebt...
Ist ja bei dir wie Weihnachten, das Geschenk auspacken :-)

Dann bin ich ja gespannt wer von uns den nächsten bekommt. Supi das es jetzt endlich weitergeht.
Als eine Frechheit von Opel sehe ich allerdings an, das die noch nicht umgebauten Amperas, nicht schon längst fahren, und zum späteren Zeitpunkt umgebaut werden. Auch die Geschichte mit dem Ampera von Tachy ist ein "dicker Hund". So kann man mit Kunden nicht umgehen. In knapp drei Wochen ist es bei mir dann auch endlich soweit, auch an einem Mittwoch.
Albert
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Albert »

@EcoDirve
lt. dem Bild ( nicht vom Durchschnittsverbrauch schocken lassen ;) ) war der Ampera etwas geladen, denke aber das er beim Umrüsten etwas bewegt wurde und deswegen der Akku leergefahren worden ist ( wenn Opel jeden Ampera beim Herstellen oder umrüsten wieder aufladen würde würde das wohl noch länger dauern ( bis zur Auslieferung ) werd aber mit meinem Händler nochmal sprechen das ich den Ampera mit vollen Akkus haben will ( die 2 € Strom werden ihn schon nicht arm machen )

@Klaus:
Ja, hätt ihn am liebsten komplett ausgepackt ;) aber nicht das ich noch irgendwas wichtiges kaputt mach überlass ich das mal den Händler...
Dateianhänge
WP_000276.jpg
WP_000276.jpg (146.53 KiB) 6739 mal betrachtet
Tachy
500 kW - overdrive
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Tachy »

Die Werte auf dem Display sehen aus wie typisch nachdem der Range-Extender mal wieder als Heizung eingesetzt wurde.
Klaus

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Klaus »

Wie kommt diese Anzeige des "jungfräulichen" BC zustande ?

Diese Ladung
1,1kM --> 0,8kWh --> hochgerechnet 72,73kWh/100kM
6,3kM --> 2,75l -----> hochgerechnet 43,65l/100kM
Albert
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Albert »

Die verbrauchswerte hab ich vielleicht auch etwas zu verschulden... Ich wollte eigentlich nur die "Zündung" einschalten, (zum rumspielen und ausprobieren halt) aber als ich den Powerknopf gedrückt hab ist sofort der RE ein gegangen..., ich dachte der springt erst an wenn ich den gang einlege und los fahre, aber der Ampera wollte wohl gleich die voreingestellte Klimaeinstellungen sowie die Automatische Sitzheitzung einschalten, und das geht ja mit leeren Akkus nicht...
Benutzeravatar
Kurt_Woloch
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 25. Dez 2011 17:53
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Kurt_Woloch »

Albert hat geschrieben:Die verbrauchswerte hab ich vielleicht auch etwas zu verschulden... Ich wollte eigentlich nur die "Zündung" einschalten, (zum rumspielen und ausprobieren halt) aber als ich den Powerknopf gedrückt hab ist sofort der RE ein gegangen..., ich dachte der springt erst an wenn ich den gang einlege und los fahre, aber der Ampera wollte wohl gleich die voreingestellte Klimaeinstellungen sowie die Automatische Sitzheitzung einschalten, und das geht ja mit leeren Akkus nicht...
Ja, aber braucht man dafür gleich 2,75 Liter??!
Albert
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33
Kontaktdaten:

Re: [Albert] Mein Modifizierter Ampera

Beitrag von Albert »

Kurt_Woloch hat geschrieben:
Ja, aber braucht man dafür gleich 2,75 Liter??!
Ne, normal nicht, ich meine ja nur ich hab meinen Teil dazu beigetragen, k.a. was die damit noch im Werk gemacht haben, denke auch das das alles noch ein sehr Theoretischer wert ist, vorallem hatt mein Ampera ja erst 22 km drauf... kanns sein das der RE erst "eingefahren" werden muss ??!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste