Hallo aus den Niederlanden

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
zappa
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 25. Mär 2012 14:36
Kontaktdaten:

Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von zappa »

Ich heisse Detlev und wohne im bergigen Teil der Niederlande auf 140m NAP. Ich trage mich seit der Hannover Messe 2011 mit dem Gedanken einen Ampera zu kaufen, Nutzung Privat und Geschäftlich. Soweit ich weiss
sind zur Zeit 58 Ampera's in den Niederlanden angemeldet, aber wieviel Privat angemeldet sind weiss Ich nicht.
Der Wagen ist ja nicht gerade ein Schnäppchen und ein derartiger radikaler Wechsel im Antriebskonzept
als Privatmann macht mich schon Nachdenklich. Ich hatte einmal das zweifelhafte Vergnügen eine Woche
mit einem Prius zu fahren, damit war das Thema Hybrid erledigt. Ich werde mich hier einmal mit meinem " Bewegungsprofiel" melden, vielleicht kann mir hier jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Gruss aus NL
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 869
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Ampera-Fan »

hallo zappa,

willkommen im Forum.

Was war denn das ko-Kriterium beim Prius, das würde mich mal interessieren.

Ansonsten ist die Entscheidung für den Ampera natürlich viel weitsichtiger.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 71265 km: ca. 21,8 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (80,6%/19,4%) - 57450 km mit 9535 kWh=16,6 kWh/100km ab Steckdose - 13815 km mit 757 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:28.10.2019)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Der Winker
16 kWh - fährt
Beiträge: 42
Registriert: 24. Mär 2012 14:07
Wohnort: zwischen Dresden und Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Der Winker »

Hallo zappa,

auch von mir ein herzliches Willkommen.
Mit "Rat und Tat" wird dir hier gern zur Seite gestanden. :)

Mein Ampera wird rein privat angemeldet und scheint damit selbst unter den Amperas ein Exot zu sein.
Hast du schon mal einen Ampera gefahren?

Grüße
Der Winker
amperafiziert - ob ich wollte oder nicht ;)

Neudefinition:
"Elektrosmog" = Der Staub, in dem ich die lahmen Verbrennerkisten mit meinem Ampera stehen lasse. :)
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1672
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Martin »

Der Winker hat geschrieben: Mein Ampera wird rein privat angemeldet und scheint damit selbst unter den Amperas ein Exot zu sein.
Schon mindestens 2 exoten, habe ihn auch privat geholt. :)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von EcoDrive »

Hallo zappa

Willkommen hier im Forum

@ Martin, Der Winker, mit mir schon 3.

Auch ich kaufe mir den Ampera rein privat, wenn er denn mal endlich eintreffen würde ;-))

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
Harro Kunz
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 406
Registriert: 12. Jan 2012 14:18
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Harro Kunz »

Hallo Zappa,

zum Thema Preis:

m.E. ist der Ampera nicht zu teuer, man darf nie vergessen, dass es sich um ein "fully loaded" Car handelt.
In der vergeichbaren Zubehörausstattung - die ja wirklich kaum Wünsche offen lässt - kosten die meisten Fahrzeuge der unteren Mittelklasse ähnlich viel.

Beste Grüsse aus Syke

Harro
http://www.meinampera.de
Pat
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Pat »

Hallo Zappa,

Hier meldet sich der 4. Exot.
Der Preis war Schmerzgrenze und die neue Technik sicher ein gewisses Risiko (Scheinbar auch der Liefertermin).
Aber Harro hat schon recht, hätte mir auch einen teuren Audi A3 mit gleicher Ausstattung kaufen können. Da hätte sich bei mir die Frage gestellt: Was habe ich davon? Ich setze lieber auf innovative Technik.

Mein Tipp: Auf jeden Fall eine Probefahrt machen!

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012
Der Winker
16 kWh - fährt
Beiträge: 42
Registriert: 24. Mär 2012 14:07
Wohnort: zwischen Dresden und Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Der Winker »

@Martin und EcoDrive und Pat:
Super! Mit 4 Exoten haben wir genug, um ein "Ampera-Schutzgebiet" ausrufen zu lassen. ;)

@zappa:
Harro hat recht, was den Preis angeht. Immerhin ist der Ampera als EPionier-Edition wirklich voll ausgestattet.
Hab eben zum Vergleich mal den Passat (als verbreitetes Mittelklassemodel) in der höchsten Ausstattung und diversem Sonderzubehör, was dem im Ampera gleichkommt, mal durch den Konfigurator geschickt und bin bei knapp 44000€ gelandet.
Dabei wählte ich als Motorisierung den 118kW-Benziner, da der von der Leistung her am ehesten vergleichbar ist (rein die kW-Zahl genommen).
Kann noch sein, dass ich mich bei ein paar Punkten getäuscht hab, aber insgesamt ist der Ausstattungsumfang vergleichbar.

Die noch vorhandenen "Mehrkosten" für den Ampera gleichen sich durch den Unterhalt locker aus, meine ich.
amperafiziert - ob ich wollte oder nicht ;)

Neudefinition:
"Elektrosmog" = Der Staub, in dem ich die lahmen Verbrennerkisten mit meinem Ampera stehen lasse. :)
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1672
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Martin »

Der Winker hat geschrieben:@Martin und EcoDrive und Pat:
Super! Mit 4 Exoten haben wir genug, um ein "Ampera-Schutzgebiet" ausrufen zu lassen. ;)
Die Frage ist:
Kommen wir auf die rote Liste der bedrohten Arten, weil wir so wenige sind?
Oder werden wir gejagt weil wir uns so 'extrem' vermehrt haben :D
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Der Winker
16 kWh - fährt
Beiträge: 42
Registriert: 24. Mär 2012 14:07
Wohnort: zwischen Dresden und Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus den Niederlanden

Beitrag von Der Winker »

Ich würde meinen, wir bekommen Sonderrechte innerhalb unseres Schutzgebiets (frei parken und kostenlos Strom tanken) und dürfen Eintritt von den Touris verlangen. ;)
Durch diese Werbung werden bald alle einen Ampera wollen und wir werden die Weltherrschaft an uns reißen... oh, äh, nee, zu weit. ;D
Aber wir bekommen sicher ein paar mehr AmperafreundInnen. :)
amperafiziert - ob ich wollte oder nicht ;)

Neudefinition:
"Elektrosmog" = Der Staub, in dem ich die lahmen Verbrennerkisten mit meinem Ampera stehen lasse. :)
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste