Noch ein Ampera für Stuttgart

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Benutzeravatar
no-noise
16 kWh - fährt
Beiträge: 56
Registriert: 17. Jul 2012 21:28
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von no-noise » 18. Jul 2012 15:37

Hallo Kollegen von der E-Front!
Habe gestern beim Autohaus Weller in Bietigheim einen Ampera bestellt. Lieferzeit voraussichtich (und natürlich unverbindlich - wie alles ausser dem Preis) Mitte Oktober. Ich werde euch solange bisschen auf die Nerven gehen mit Fragen zur Vorbereitung auf den Tag x....
Liebe Grüße
No-Noise

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von EcoDrive » 18. Jul 2012 19:13

Hallo no-noise

Willkommen hier im Forum. Eine gute Enscheidung hast du getroffen. Der Ampera wird dich leise ans Ziel bringen. ;-)

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Benutzeravatar
no-noise
16 kWh - fährt
Beiträge: 56
Registriert: 17. Jul 2012 21:28
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von no-noise » 18. Jul 2012 19:50

Klar, Du hast meinen Nick richtig interpretiert. Ich mache tatsächlich Verkehrslärm-Berechnungen für meine Kunden, ich glaube das kommt gut beim Auftraggeber, wenn ich da leise angestromert komme.
Liebe Grüße
No-Noise

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von Kratus » 18. Jul 2012 21:13

Willkommen!
Offensichtlich wird in Deutschlqnd schneller ausgeliefert: ich warte schon zwei Monate, und es soll Mitte November werden.
Kriegst du einen 2013-er?
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

Benutzeravatar
no-noise
16 kWh - fährt
Beiträge: 56
Registriert: 17. Jul 2012 21:28
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von no-noise » 18. Jul 2012 21:30

Hallo Kratus,
Ich glaube das liegt daran, dass mein FOH viele Firmenkunden hat und da blind alle 4 Wochen nen Ampera bestellt. Der Wagen läuft offensichtlich beim schwäbischen Dienstwagenfahrer doch nicht soooo toll. Die Frage in Stuttgart ist halt immer: Was bekomm ich für 45.000 EUR beim Daimler? Das ist halt schon ne ganz passable E-Klasse...
Also mich freut's wenn dafür mein Ampera schneller kommt!
Aber vielleicht sind die Händler im Elsass auch einfach ehrlicher?

Gruß No-Noise

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von Kratus » 19. Jul 2012 06:23

Danke für deine Antwort.
Ich muss eh bis zum Ende des Leasings von meinem aktuellen stinkenden Diesel warten.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

Tachy
500 kW - overdrive
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland
Kontaktdaten:

Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von Tachy » 19. Jul 2012 10:08

no-noise hat geschrieben:Die Frage in Stuttgart ist halt immer: Was bekomm ich für 45.000 EUR beim Daimler? Das ist halt schon ne ganz passable E-Klasse...
Jo, die qualmt, stinkt, macht Lärm und hängt schwammig am Gaspedal wie jedes andere normale Auto auch...:-)

Da sollte man viel mehr drauf eingehen, dass man für das Geld was weitaus besseres bekommt: den elektrischen Antrieb! Opel startet ja gerade neue Werbevideos - das wär mal echt ein Thema!
Gruß, Johannes
Opel Ampera Forum - Admin
Ampera ePionier Edition, lithium-weiß, #6681, seit 29.12.2011
PV 6,88 kWp - eigene Solar-Überschussladesteuerung!
www.gutshof-guentert.de
Einmal elektrisch, immer elektrisch!

Tachy
500 kW - overdrive
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland
Kontaktdaten:

Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von Tachy » 19. Jul 2012 10:08

no-noise hat geschrieben:Die Frage in Stuttgart ist halt immer: Was bekomm ich für 45.000 EUR beim Daimler? Das ist halt schon ne ganz passable E-Klasse...
Jo, die qualmt, stinkt, macht Lärm und hängt schwammig am Gaspedal wie jedes andere normale Auto auch...:-)

Da sollte man viel mehr drauf eingehen, dass man für das Geld was weitaus besseres bekommt: den elektrischen Antrieb! Opel startet ja gerade neue Werbevideos - das wär mal echt ein Thema!
Gruß, Johannes
Opel Ampera Forum - Admin
Ampera ePionier Edition, lithium-weiß, #6681, seit 29.12.2011
PV 6,88 kWp - eigene Solar-Überschussladesteuerung!
www.gutshof-guentert.de
Einmal elektrisch, immer elektrisch!

Benutzeravatar
Kurt_Woloch
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 25. Dez 2011 17:53
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von Kurt_Woloch » 19. Jul 2012 19:09

Lärmmessung! Da bin ich ja gerade richtig. :-)

Bin letzte Woche wieder einmal spazieren gegangen und habe dabei über Kopfhörer Radio gehört. Bin dann bei einer Kreuzung vorbei gekommen, vor der einige Autos darauf gewartet haben, dass Grün wird. Prompt war das Geräusch der Motoren im Leerlauf zusammengenommen so laut, dass ich nicht mehr verstanden habe, was da im Radio eigentlich gesagt wird. Da dachte ich mir, wenn die alle elektrisch fahren würden, wäre das kein Problem gewesen (wobei in diesem Falle auch Hybride oder PKW mit Start-Stopp-System reichen würden).

Gibt es irgendwo Meßwerte, mit wieviel Dezibel sich 3 leerlaufende Autos auf den danebenliegenden Gehsteig auswirken? :-)

Benutzeravatar
Chris
500 kW - overdrive
Beiträge: 691
Registriert: 8. Dez 2011 21:36
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

AW: Noch ein Ampera für Stuttgart

Beitrag von Chris » 19. Jul 2012 20:59

Warum wurden eigentlich noch nie die Leute befragt die an einer Hauptstraße in eine Großstadt wohnen ob sie eine Lärmreduzierung durch E-Autos begrüßen würden? Ich denke da würde keiner dagegen stimmen.

Gruß Chris

Gesendet von meinem Samsung Galaxy Ace mit Tapatalk
Gruß vom Niederrhein, Chris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast