Ist die Volt-Heckklappe identisch mit der vom Ampera?

Antworten
Benutzeravatar
Thomas D
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 12. Apr 2018 20:26
Wohnort: Weil am Rhein
Kontaktdaten:

Ist die Volt-Heckklappe identisch mit der vom Ampera?

Beitrag von Thomas D »

Hallo zusammen
Am Wochenende ist mir ein Lampenmast ziemlich wuchtig mittig ins Heck gekracht. :x :x
(Bitte hierzu keine Kommentare, weil darüber ich ärgere mich selbst am meisten...)

Die Heckklappe und der Stoßfänger sind ein Totalschaden.
Wie es darunter aussieht, weiß ich noch nicht, da sich die Klappe nicht mehr öffnen lässt und das muss ich noch beim Karosseriebauer klären.
Da ist jedoch so einiges ziemlich verschoben/verbogen, elektrisch funktioniert zum Glück noch alles.
Jetzt könnte ich eine komplette Klappe von einem Volt bekommen.
Daher meine Frage:
Kann man diese AUS TECHNISCHER Sicht bedenkenlos einbauen?

Falsche Kennzeichnung "Chevy-Volt" statt "Ampi" stört mich erst mal nicht.
Falls jemand jedoch einen Ampera-Schriftzug hat, bitte melden, dann würde ich den Volt natürlich entfernen, sonst wäre es halt ein Ampera-Volt... :lol:
Stoßfänger bekomme ich einen gebrauchten vom Ampi, somit kein Problem wegen der Aussparung bei den Rückleuchten.

Ich will den Ampi einfach weiterfahren, da er aus meiner Sicht ein sehr zuverlässiges Auto ist und seiner Zeit voraus war, wenn man sich die Reichweiten der heutigen "modernen" PHEV's mal ansieht.

Vielen Dank für eure Infos im Voraus.
Thomas
Auf einem Bein steht man schlecht... :lol: ;)
Mein Verbrenner:
Porsche 911 Cabrio Carrera 4 (Bj 2004) für die schönen Sonnentage, damit sich der Ampi an der PV-Anlage lädt :D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast