Lithium als 12 volt batterie

Antworten
waburator
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 2. Mär 2014 17:40
Kontaktdaten:

Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von waburator »

Ich habe mir mal etwas Gedanken darüber gemacht als starterbatterie anstatt agm eine lithium batterie zu verwenden. Was haltet ihr davon oder hat das eventuell schon jemand probiert?
Die gewichtsersparnis wäre nicht unerheblich.
Freue mich über spannende Antworten.

Gruß Sven
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4153
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von Markus Dippold »

Gewichtsersparnis der Batterie: Ja
Gewichtsersparnis beim Auto: vernachlässigbar

Die Frage ist halt, ob die Lithium-Starter-Batterie mit dem Bordlader vom Ampera zurechkommt.
Ich habe keine Ahnung, ob das der Fall ist.

Ich habe eine Banner Running Bull drin.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
139981km elektrisch, 16.03kWh/100km ab Akku
23954km RE-Betrieb, 6.02l/100km
LDV 1.1l, persönlicher LDV 0.90l

Stand 30.11.2021

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 892
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von Andreas Ranftl »

Lithium ist bei falscher Ladung,Überladung,Tiefentladung im wahrsten Sinne brandgefährlich.LASST DAS SEIN,NICHT MAL DRAN DENKEN!!
Die Ampera E und Teslas fackeln deshalb ab.Falsche Ladestrategie mit zu hoher Temperatur bei Ladeschluss.
Wie wollt ihr der AGM Ladekurve im dc/dc Lader Temperatursensor und 2 Pufferbereiche beibringen?

https://youtu.be/CUgbmCSmSNY
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von he2lmuth »

Speziell die Ladeschlusspannungen passen nicht zu denen des Ladegerätes!
Habe auch die running bull drin, seit 8 Jahren keine meldung mehr.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1757
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von Martin »

Ich denke aber das die Lithium Varianten ein eigenes Lade Management und bms im Batteriegehäuse mit untergebracht haben, damit es eben keine Probleme mit den bleiladern gibt. Man muss aber darauf achten das es Batterien sind welche für den 1:1 Tausch geeignet sind.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 439
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Elze
Kontaktdaten:

Re: Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von Das Sams »

Ich gebe dann Martin recht, es gibt aus dem Wohnmobil Bereich spezielle die kein extra Ladegerät brauchen, alternativ wäre ein kompletter Lithium Block der platztechnisch dort auch reinpassen würde mit eingebautem Wechselrichter und dann hätte man gleichzeitig noch 230 Volt Steckdosen, komme auch aus dem Campingbereich man muss bloß drauf achten das 12 Volt Ein wie Ausgang ist. Ich hatte mal ein Video gesehen wie jemand so sein Tesla über fünf stunden auf 10 km gebracht hat. Sowas in der Art...

POWEROAK Portable Powerstation EB150 1000W -1500Wh Akku Mobiler Stromspeicher & Solargenerator mit 230V Steckdose und 2 Stück 200W Sonnenkollektoren für Camping mit Wohnmobil, Garten https://www.amazon.de/dp/B0989VSSTW/ref ... 519XAK3AFH
Ampera Bj 2014 Vollausstattung
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Lithium als 12 volt batterie

Beitrag von he2lmuth »

3X3,8 Volt ist 11,4 Volt, nicht 12,6 Volt!
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste