12V Volt Batterie

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 419
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Elze
Kontaktdaten:

12V Volt Batterie

Beitrag von Das Sams »

hat jemand schon mal eine andere Batterie hinten eingesetzt, die größer ist als das was serienmäßig drin ist . Was wurde als größtes hinten rein gehen, ohne die unteren Begrenzungen zu ändern.
Ampera Bj 2014 Vollausstattung
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 841
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Andreas Ranftl »

Es hat keinen Sinn,für was grösser?Sie wird sowieso immer sofort nachgeladen.Wichtig ist niemals Varta sowie Bosch oder Bull zu kaufen,Obsoleszenz geplanter Ausfall zwischen 3 und 5 Jahren.
Ich könnte euch einen randvollen Batteriecontainer fotografieren,überall steht Varta drauf...
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Benutzeravatar
Marioderzweite
60 kW - range-extended
Beiträge: 103
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Marioderzweite »

Andreas, meinst du "niemals Varta, sondern...", Oder rätst du von allen dreien ab?
Die Bull soll doch OK sein...
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4879
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von he2lmuth »

Running Bull wurde im Daimler Diesel gefahren und mit 8,5 Jahren intakt zusammen mit dem Auto verkauft.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 841
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Andreas Ranftl »

Marioderzweite hat geschrieben: 4. Feb 2021 07:06 Andreas, meinst du "niemals Varta, sondern...", Oder rätst du von allen dreien ab?
Die Bull soll doch OK sein...
Alle 3 sind Schrott,Bull ist schon die bessere aber 2 neue in verschiedenen Autos haben auch versagt in dem Zeitraum.Varta war eben billiger Erstausrüster.
Die originalen Batterien die wir momentan übern Tisch ziehen sind recht gut,Fiamm ist so der Favorit.

13502000 ist die Nummer der originalen Batterie,Typ AGM.Wichtig wir laden mit bis zu 15,4V.
Zuletzt geändert von Andreas Ranftl am 4. Feb 2021 12:35, insgesamt 2-mal geändert.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 419
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Elze
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Das Sams »

Der Sinn besteht für mich , während der Einkaufsfahrt wenn das Auto aus , ist eine Kühlbox zu betreiben, 2h, und die Handy dauerhaft zu laden für myvoltstar
Ampera Bj 2014 Vollausstattung
Fufu2
500 kW - overdrive
Beiträge: 537
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Fufu2 »

Hallo ich hab in meinem Zafira eine neue gebraucht und entschied mich für eine Exide Premium Carbon boost.
Mein Zafi stand 4 Wochen und startete wie wenn ich den gestern abgestellt hätte.Die hat echt richtig Power.
Gruß Andi
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4085
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Markus Dippold »

So ganz schlecht kann meine Erstausrüster-Batterie nicht gewesen sein. Allerdings weiß ich nicht mehr, welche Marke das war.
Ich hatte damit eben genau durchaus bei abgeschaltetem Fahrzeug auch eine Kühlbox daran laufen. Es ist aber eine Kompressor-Kühlbox (kann bis -18°C), die weniger Strom braucht als eine simple (billige) "Baumarkt"-Peltier-Box.
Mit letzterer lutscht man sich in 2 Stunden die Batterie leer, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet ist.

Die Kompressor-Kühlbox lief aber z.B. über 14 Stunden während der Fährüberfahrten von Ijmuiden (Amsterdam) nach Newcastle (upon Tyne) und zurück.
Sie hat auch einen Batteriewächter, den ich für alle Fälle auf "konservativ" eingestellt habe.

Ich habe die 12V-Batterie dann vor ca. 2 Jahren ausgetauscht, als der Ampera angefangen hat, zickig zu werden.
Jetzt ist eine Banner Bull drin.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
136403km elektrisch, 15.99kWh/100km ab Akku
19874km RE-Betrieb, 6.06l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.05.2021

Meine Solaranlage
okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 462
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von okko »

Seit 2016 ne Varta :shock: drin. No Probs.
Gruß

Jochen
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1742
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: 12V Volt Batterie

Beitrag von Martin »

okko hat geschrieben: 4. Feb 2021 21:02 Seit 2016 ne Varta :shock: drin. No Probs.
Sind ja erst 4-5 Jahre...
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste