Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 873
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Ampera-Fan »

hallo Forumsmitglieder,

unser Ampera hat ein Brüderchen bekommen :D
keine fossile Energie mehr, außer dem bischen Benzin für den Ampera, wenn wir mal weitere Strecken fahren.
Aber diese wird überkompensiert durch 2 PV-Anlagen.
IMG_3468 Ampera und Corsa 24proz.jpg
IMG_3468 Ampera und Corsa 24proz.jpg (194.69 KiB) 417 mal betrachtet
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 78266 km: ca. 21,7 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83,2%/16,8%) - 63280 km mit 10432 kWh=16,5 kWh/100km ab Steckdose - 14986 km mit 818 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:27.11.2020)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Benutzeravatar
SheffCamper
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 115
Registriert: 26. Jun 2015 20:18
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von SheffCamper »

Dann herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :D
Ist aber noch etwas rot an den Wangen :lol:

Gute Fahrt und immer genug Strom im Akku und vom Dach.

Gruss
Sven
seit 09/2015:Opel Ampera ePionier Impuls-Rot Bj 06/2013
ab 09/2020:Kia e-Niro Runway Rot Metallic MJ2020
1.21 GIGAWATT? Sir Isaac Newton, wie in dreiteufels Namen erzeugt man soviel Strom?
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 873
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Ampera-Fan »

danke, aber bei 46kWh dauert es schon deutlich länger, bis der Akku leer ist (aber auch, bis er wieder voll ist)
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 78266 km: ca. 21,7 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83,2%/16,8%) - 63280 km mit 10432 kWh=16,5 kWh/100km ab Steckdose - 14986 km mit 818 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:27.11.2020)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Benutzeravatar
Mütze404
500 kW - overdrive
Beiträge: 506
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Mütze404 »

Herzlichen Glückwunsch!!!
Und auch noch in so einer tollen Farbe

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit den beiden
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 873
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Ampera-Fan »

danke.
Ja wir wechseln uns jetzt immer ab, mal ich mit dem Corsa, mal meine Frau, dann wieder umgekehrt.
Weitere Fahrten (mehr als 300km) aber immer mit dem Ampera.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 78266 km: ca. 21,7 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83,2%/16,8%) - 63280 km mit 10432 kWh=16,5 kWh/100km ab Steckdose - 14986 km mit 818 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:27.11.2020)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Benutzeravatar
Mütze404
500 kW - overdrive
Beiträge: 506
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Mütze404 »

Ampera-Fan hat geschrieben: 28. Okt 2020 19:59 danke.
Ja wir wechseln uns jetzt immer ab, mal ich mit dem Corsa, mal meine Frau, dann wieder umgekehrt.
Weitere Fahrten (mehr als 300km) aber immer mit dem Ampera.
Wieso denn das? Langstrecke dürfte doch mit dem Corsa ganz gut machbar sein.
Bin mit dem Ioniq schon durch ganz Deutschland gedüst
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 873
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Ampera-Fan »

ja, geht schon, wenn man sich den Stress mit der Ladeinfrastruktur geben will
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 78266 km: ca. 21,7 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83,2%/16,8%) - 63280 km mit 10432 kWh=16,5 kWh/100km ab Steckdose - 14986 km mit 818 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:27.11.2020)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 748
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Andreas Ranftl »

Das mit dem Stress mit den passenden Ladestops wird wohl bleiben,toll dass er in 30 min. 200km kann.Da muss man wohl mal von der gewohnten Sache abrücken und mitdenken.Bitte auf Herz und Nieren testen und berichten,noch ist er zu neu als dass ich hier in der Werkstatt auffälliges feststelle.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 419
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von akkusoon »

Glückwunsch, wir haben im weiteren Familienkreis seit drei Monaten auch einen in der selben Farbe.
Tolles Auto! Die Besitzerin ist bislang super zufrieden. Geladen wir fast immer zu Hause über die eigene groß ausgelegte PV mit Speicher.

nie wieder fossil...
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 873
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Freudiges Ereignis: Nachwuchs

Beitrag von Ampera-Fan »

Andreas Ranftl hat geschrieben: 29. Okt 2020 20:21 Das mit dem Stress mit den passenden Ladestops wird wohl bleiben,toll dass er in 30 min. 200km kann.Da muss man wohl mal von der gewohnten Sache abrücken und mitdenken.Bitte auf Herz und Nieren testen und berichten,noch ist er zu neu als dass ich hier in der Werkstatt auffälliges feststelle.
morgen werden wir das erste Mal auf die Autobahn gehen, Distanz ca. 170 km. Ich bin auf den Verbrauch gespannt.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 78266 km: ca. 21,7 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83,2%/16,8%) - 63280 km mit 10432 kWh=16,5 kWh/100km ab Steckdose - 14986 km mit 818 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:27.11.2020)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast