Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)
Antworten
Ninenek
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 170
Registriert: 10. Apr 2013 16:37
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Ninenek »

Also ich habs heute nochmal probiert. :(
Selbst mit dem MygreenVolt gehts nicht.

Ich schick das Teil jetzt wieder zurück.

Nun meine Frage: Was benutzt ihr denn so? Sind die OBds aus den Anfangsposts hier noch aktuell zu benutzen?

Claus
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von mainhattan »

Du meinst den dongle?

Falls ja, ich habe mir den lescars bei Pearl bestellt:

www.pearl.de/a-NX3027-1523.shtml für iPhone über w lan

www.pearl.de/a-NX3014-1523.shtml für Androiden über Bluetooth

Ich habe aber den für s iPhone ursprünglich gekauft, der geht aber auch über w lan mit android.
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19
Ninenek
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 170
Registriert: 10. Apr 2013 16:37
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Ninenek »

Nagut, ich hab mir jetzt auch mal den von Pearl bestellt. Bin ja mal gespannt. :)
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von mainhattan »

und wir interessiert an Deinen Erfahrungen :)
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19
Sierra Lima
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 157
Registriert: 29. Jun 2014 17:23
Wohnort: Steinhude bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Sierra Lima »

Ich habe es damals gewagt das billigteil für 18,- zu kaufen, obwohl mehrfach schlechte Erfahrungen damit gepostet wurden.

Hatte wohl auch etwas Glück. Meiner läuft, wird aber auch nur ab und zu benutzt. (Glegentlich zwecks Vorführungen ;) )

Hab auch die OBds aus dem Post genommen, hatte halt nur Probleme Sie an die richtige Stelle im Tablet zu platzieren!
In der Stunde der Dunkelheit ist der Blinde der beste Führer.
Im Zeitalter des Wahnsinns laßt euch von Verrückten den Weg deuten.
Ninenek
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 170
Registriert: 10. Apr 2013 16:37
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Ninenek »

Also mein OBD ist gestern auch gekommen und gestern Abend hab ich dann die von Kratus angegebenen Einstellungen nochmal vorgenommen und habs ausprobiert. Natürlich hats nicht funktioniert, hätte mich ja auch gewundert. :(
Nach längeren rum probieren hab ich's dann doch noch geschafft das er mir wenigstens die Batteriespannung anzeigt, das andere hat ich nicht ausprobieren können weil. Ich da mein Auto schon in der Garage stehen hatte.
Heute früh hab ich's dann nochmal probiert. Anscheinend gibt's da ein Problem beim verbinden des Handys mit dem OBD. Der übliche Bluetooth Mühsal eben.

Wen ich jedesmal erst stundenlang versuchen muss die Dinger zu verbinden dan ist das OBD für mich nutzlos. :(

Habt ihr auch so Probleme?
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1891
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Nachbars Lumpi »

Beim ersten Versuch hatte ich auch Probleme, daß nichts angezeigt wurde. Ich habe mir dann nochmal einen Bildschirm gebastelt und seit den funktioniert es.

Ich habe dieses blaue Klarplastikteil von Amazon für ein paar Euro.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Ninenek
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 170
Registriert: 10. Apr 2013 16:37
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Ninenek »

Wenn ich mein Auto mit dem Handy verbinde dann steht da "verbunden" beim OBD steht da nix obwohl ich das Pärchen verbinden konnte. Ich mußte ja die Pin eingeben.
Wenn ich im Torque rein schau dann stehen da zwei Warnungen. Eine bei Verbindung zu OBD und eine bei Verbindung zu ECU.

Ich hab keiiiine Ahnung wo nun wirklich mein Problem ist. Mit dem Blauzahn und Handy und so steh ich sowieso auf Kriegsfuß.
Sierra Lima
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 157
Registriert: 29. Jun 2014 17:23
Wohnort: Steinhude bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von Sierra Lima »

Mh, hast du das handy mit auto UND OBD verbunden???
Ich habe nur das handy mit dem Auto verbunden und mein Tablet ALLEIN mit dem OBD Adapter... Aber das hast du bestimmt auch schon probiert, oder?
In der Stunde der Dunkelheit ist der Blinde der beste Führer.
Im Zeitalter des Wahnsinns laßt euch von Verrückten den Weg deuten.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4783
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Torque + ELM327 - günstige Alternative zu DashDaq

Beitrag von he2lmuth »

Mit dem 11 € Steckerling hatte ich auch so meine Probleme.
Habe dann ein wirkliches ELM 327 Blutooth gekauft für 120 €. FUNKTIONIERT IMMER.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast