Opel - Battery Refurbishment Center

Antworten
nobermai
16 kWh - fährt
Beiträge: 35
Registriert: 3. Jul 2019 17:52
Kontaktdaten:

Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von nobermai »

Sie kümmern sich also auch um die 10 Jahre alten Batterien....ist doch gut zu wissen.

https://www.elektroauto-news.net/2021/o ... g-batterie
CU107390
EZ 1.2012
okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 458
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK
Kontaktdaten:

Re: Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von okko »

Klar, ist nach der Garantie ja auch Geld mit zu verdienen. Aber beruhigend ist die Nachricht auf jeden Fall.
Gruß

Jochen
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 413
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Elze
Kontaktdaten:

Re: Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von Das Sams »

Da haben mich immer alle ausgelacht, als ich gesagt habe das wird mal mit Goldgrube, inzwischen werden für schrottreife Elektroautos schon teilweise über 1000 € bezahlt, wo du beim Verbrenner vielleicht noch mal 10 € für Bus kriegst, das steigert aber gleichzeitig die Gefahr des Diebstahls, insofern GPS Tracker im Auto verstecken ist immer eine gute Idee.
Ampera Bj 2014 Vollausstattung
Benutzeravatar
Marioderzweite
60 kW - range-extended
Beiträge: 103
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von Marioderzweite »

Zitat:

"Im letzten Jahr seien rund hundert Defekte in einem bis zu zehn Jahre alten E-Auto-Bestand festgestellt worden.

Bei diesen Fehlern handelt es sich nach Angaben von Opel etwa um Steuergeräte, die nicht mehr richtig arbeiten oder – im schlimmsten Fall – um den Ausfall einzelner Batteriezellen. Werde dies festgestellt, erhalte der Kunde unverzüglich eine Austausch-Batterie als Ersatz und der gesamte Akku-Pack komme nach Rüsselsheim."

Also nur komplett, aber UNVERZÜGLICH und zu welchem Preis? :roll:

Im Fall von Andreas (Temperatursensor) sind es Pfennigartikel, bei div. Tauchsiederausfällen ist es die Verfügbarkeit.
Reden kann man viel...
Aber ja, sie haben die "alten" nicht vergessen! :)
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4867
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von he2lmuth »

Teuer wird folgendes:
Batt Ausbau
Transport nach Rüsselschwein
Öffnen, Diagnose
Zellentausch wird das Geringste an Kosten
Transport Einbau
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Opelkind
60 kW - range-extended
Beiträge: 103
Registriert: 25. Feb 2017 11:55
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von Opelkind »

he2lmuth hat geschrieben: 26. Mär 2021 16:49 Teuer wird folgendes:
Batt Ausbau
Transport nach Rüsselschwein
Öffnen, Diagnose
Zellentausch wird das Geringste an Kosten
Transport Einbau
Vieleicht ergibt sich ja durch einen hohen Preis auch die lukrative Gelegenheit für die ein oder andere Hinterhofwerkstatt sich dem Thema professionell anzunehmen...
Beste Güße
Opelkind

🔋Oh Prima Er Läuft⚡
Lieber Opelkind als Popelkind :D
Benutzeravatar
Opelkind
60 kW - range-extended
Beiträge: 103
Registriert: 25. Feb 2017 11:55
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Opel - Battery Refurbishment Center

Beitrag von Opelkind »

Passend dazu gerade einen Thread im goingelectric Forum gelesen: Opel verlangt dort für eine neue Batterie in einem 2012er Ampera aktuell 10000€ ( 8000€ für den Akku und 2000€ für Aus- und Einbau). :shock:
Akku reparieren bzw. Austauschakku scheint wohl noch Zukunftsmusik zu sein. :(
Beste Güße
Opelkind

🔋Oh Prima Er Läuft⚡
Lieber Opelkind als Popelkind :D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste