Hallo Zusammen

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
Ampera ROT
muss sich noch beweisen
Beiträge: 2
Registriert: 8. Nov 2020 21:00
Kontaktdaten:

Hallo Zusammen

Beitrag von Ampera ROT »

Ich fahre seit zwei Jahren (Okt. 2018) meinen Ampera. Gesamt jetzt gut 80.000 km selbst 30.000 gefahren.

Erfahrungen durfte ich schon einige sammeln. Erzählich ich vielleicht mal bei Gelegenheit.

Ich bin jetzt dazugestoßen, weil ich gerade wieder eine Erfahrung sammeln darf (Geräusche im Antrieb).

Gruß aus Mittelfraken
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Hallo Zusammen

Beitrag von he2lmuth »

Hallo willkommen.
Benutze mal die Suche... ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
alex391
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 284
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein
Kontaktdaten:

Re: Hallo Zusammen

Beitrag von alex391 »

Ampera ROT hat geschrieben: 11. Nov 2020 10:06 Ich fahre seit zwei Jahren (Okt. 2018) meinen Ampera. Gesamt jetzt gut 80.000 km selbst 30.000 gefahren.

Erfahrungen durfte ich schon einige sammeln. Erzählich ich vielleicht mal bei Gelegenheit.

Ich bin jetzt dazugestoßen, weil ich gerade wieder eine Erfahrung sammeln darf (Geräusche im Antrieb).

Gruß aus Mittelfraken
Dann ab zum freundlichen , hast doch bestimmt noch Garantie 8 Jahre oder 160000 KM
Wahrscheinlich Lagerschaden vom E- Motor .
Ampera ROT
muss sich noch beweisen
Beiträge: 2
Registriert: 8. Nov 2020 21:00
Kontaktdaten:

Re: Hallo Zusammen

Beitrag von Ampera ROT »

Entschuldigt, war lange nicht mehr da.

Ja, war das Lager im Getriebe und auch noch Garantie!! :D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste