Neuer interessierter Mitleser

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
AmperaTester
muss sich noch beweisen
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jun 2022 19:53
Kontaktdaten:

Neuer interessierter Mitleser

Beitrag von AmperaTester »

Hallo zusammen!

Ich heiße Wolfgang und komme aus dem hohen Norden in Niedersachsen.
Da wir ein Haus gekauft haben und auch Photovoltaik, Wärmepumpe usw. installieren wollen, ist die Elektromobilität natürlich auch ein Thema.

Um einen Einstieg zu bekommen, war der Ampera für mich auf den ersten Blick sehr interessant...
Ob das ganze überhaupt Sinn macht, ist natürlich aufgrund der Batteriehaltbarkeit noch die Frage...also vornehmlich die Frage, wie lange kann
man das Gefährt noch ohne übermäßige Investitionen bewegen? Es soll ein Auto für den Weg zur Arbeit und zurück sein!

Also nochmal ein "Hallo" in die Runde!

Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Fufu2
500 kW - overdrive
Beiträge: 599
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Neuer interessierter Mitleser

Beitrag von Fufu2 »

Hallo Wolfgang und herzlich willkommen.
Der Ampera ist als Langläufer konzipiert.
Der Akku reicht bei mir noch gute 60-65km trotz 235er 19Zöller. Ich kaufte ihn mit 9000kmbund jetzt habe ich hier am Gardasee die 103000 voll gemacht. Selbst wenn man mit dem Benziner fährt bei Autobahntempo 120-130 km/h
ist er sehr angenehm leise. Ich halte es so daß ich auf der Autobahn fast alles mit Benzin fahre und es vorher bedenke Innerorts elektrisch zu fahren.
Der Ampi macht einfach Spaß und man hat ein tolles und nicht an jeder Ecke stehendes Auto.

Gruß Andi

Nicht zu vergessen dieses geniale Forum
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4958
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Neuer interessierter Mitleser

Beitrag von he2lmuth »

Willkommen.
Meine Batterie lebt jetzt 10 Jahre und hat noch 90%.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Harvey
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 121
Registriert: 15. Apr 2020 15:10
Wohnort: Lennestadt
Kontaktdaten:

Re: Neuer interessierter Mitleser

Beitrag von Harvey »

Wenn du Interesse hast kannst du gerne mal ins Sauerland runterkommen und meinen Probefahren.
Wenn du mir ein gutes Angebot machst würde ich Ihn dir vielleicht mitgeben und mir einen anderen EV zulegen.
Bin sehr zufrieden mit dem Auto wir haben zusätzlich noch nen ZOE ZE40. aber beide haben keine Schnellademöglichkeit und das würde ich gerne ändern.
Aber wie gesagt ich muss Ihn nicht verkaufen ich würde es wenn er in gute Hände kommt aber in Betracht ziehen. ist bei mir in 2.Hand Scheckheftgepflegt und kein Reparaturstau. Nicht verbeult und mit wenig Altersspuren versehen.

Wir haben im Moment 2 Wochen Urlaub inkl. dieser also wenn es bei dir passt einfach rumkommen.. :D :mrgreen:
Benutzeravatar
Charlie
60 kW - range-extended
Beiträge: 73
Registriert: 5. Jul 2021 18:22
Wohnort: Nahe BC
Kontaktdaten:

Re: Neuer interessierter Mitleser

Beitrag von Charlie »

Hallo Wolfgang,

willkommen in dieser angenehmen Runde.
Zum Thema "Alterserscheinung" kannst Du mal in diesen Beitrag schauen:

https://www.opel-ampera-forum.de/viewtopic.php?t=6498

Unser Ampera war zu diesem Zeitpunkt 8 Jahre alt mit ca. 62 000 km und es gingen über 80km. Bekomme ich heute noch regelmäßig hin (Heizung und Klima abgeschaltet).

Viele Grüße in den Norden aus dem Süden

Charlie
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex391 und 1 Gast