AVAS Nachrüstung 2022

Antworten
eman
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 21. Okt 2017 07:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von eman »

Hallo liebe Amper und Volt Fahrer,

ich will gerne vorwiegend zum Schutz von Fußgängern ein Soundsystem (AVAS) nachrüsten. Meine Meinung hierzu hat sich im Lauf der Jahre geändert, mittlerweile denke ich ist es eine sinnvolle Ergänzung im nach wie vor sehr gefährlichen Straßenverkehr.

Eventuell gelingt es uns ja in diesem Thread eine Übersicht für Nachrüstprodukte zu Erstellen.

Hat jemand bereits ein noch verfügbares Produkt im Einsatz oder hat etwas gebastelt das man nachbauen kann? Ich habe Maxhaust Active Sound entdeckt, beim Preis bin ich eher erschrocken und weiss nicht ob das Ding es wert ist.

LG EMan
Liebe Grüße
Eman

CU125XXX Euro Volt mit Ampera Felgen
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 493
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Elze
Kontaktdaten:

Re: AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von Das Sams »

Nur mal Hinweis, es gibt kein bestätigten Unfall der auf ein fehlende Soundsystem zurückzuführen ist. Die Regelung dass diese bei neuen E-Autos eingebaut werden müssen, ist durch erfolgreiche Lobbyarbeit der gehörlosenverbände in der EU Kommission erreicht worden. Auch in diesem Verfahren konnte kein einziger Unfall vorgelegt werden, es gab immer nur die Befürchtung dass.
Ampera Bj 2014 Vollausstattung
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4298
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von Markus Dippold »

Sehe ich genauso.
Warum willst du ein leises Auto unbedingt lauter machen?

Für mich ist der Renault Zoe das lautetste E-Auto ever. Unangenehm, laut, zehennägelhochrollend ...

Wenn ein gut gedämmter Benz auf dem Parkplatz rollt, hört man da auch nichts.
Da schreit auch keiner nach AVAS&Co.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
148415km elektrisch, 16.06kWh/100km ab Akku
26749km RE-Betrieb, 6.03l/100km
LDV 1.2l, persönlicher LDV 0.94l

Stand 31.10.2022

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Charlie
60 kW - range-extended
Beiträge: 99
Registriert: 5. Jul 2021 18:22
Wohnort: Nahe BC
Kontaktdaten:

Re: AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von Charlie »

Markus Dippold hat geschrieben: 18. Aug 2022 09:15 Sehe ich genauso.
Warum willst du ein leises Auto unbedingt lauter machen?

Für mich ist der Renault Zoe das lautetste E-Auto ever. Unangenehm, laut, zehennägelhochrollend ...

Wenn ein gut gedämmter Benz auf dem Parkplatz rollt, hört man da auch nichts.
Da schreit auch keiner nach AVAS&Co.
Sehe ich genauso. Die modernen Verbrenner sind in geringer Geschwindigkeit mittlerweile leiser als manche E-Autos.
Ca. 800m von meiner Haustür entfernt ist ein mittelgroßer Renault- Händler. Dementsprechend fahren bei uns im Wohngebiet viele Renault, darunter relativ viele Zoe. Außerdem kommen dann noch die Probefahrten hinzu. Die Zoe's sind fast schon nervig.

Ich genieße unseren leisen Ampera.
eman
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 21. Okt 2017 07:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von eman »

Liebe Forumsteilnehmer

bitte beim Thema bleiben. Es geht nicht darum ob es für manche oder viele nicht sinnvoll ist. Es geht darum dass die (unter Umständen wenigen) Befürworter sich sachlich um die vorhanden Systeme austauschen. DANKE.
Liebe Grüße
Eman

CU125XXX Euro Volt mit Ampera Felgen
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4298
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von Markus Dippold »

Ein Bekannter, leider schon aus Altersgründen verstorben, hat in seinen Smart ED (einer der ersten, auch kein AVAS) sowas hier eingebaut:
Quetschhupe.jpg
Quetschhupe.jpg (9.37 KiB) 601 mal betrachtet
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
148415km elektrisch, 16.06kWh/100km ab Akku
26749km RE-Betrieb, 6.03l/100km
LDV 1.2l, persönlicher LDV 0.94l

Stand 31.10.2022

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 650
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: AVAS Nachrüstung 2022

Beitrag von STdesign »

Soll jeder selbst entscheiden, ob er sowas nachrüsten möchte.

Hier gibt's Nachrüstsätze: https://www.kufatec.com/de/sound-booste ... fahrzeuge/ und auch sonstige Soundbooster https://www.kufatec.com/de/sound-booster-pro/

Hatte bei der Firma für meinen früheren Caddy eine Freisprechanlage gekauft. Topp Teil mit perfekter CAN-Anbindung und Integration. Qualitativ konnte ich nicht meckern.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Cube Reaction Hybrid Pro 625 Allroad, grey´n´red, MY 2022
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste