ungewöhnlich lange Motorwartung?

Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4310
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

ungewöhnlich lange Motorwartung?

Beitrag von Markus Dippold »

Gestern hat der Ampera mit der Motorwartung schon angefangen, das zu melden. Konnte ich aber im Display noch weg drücken.
Heute lief der Motor natürlich sofort los.

Auffällig (für mich):
Die bisherigen Motorwartungen waren ausnahmslos nach gut 3km (ab zu Hause bis kurz vor Bahnhofsbrücke) zu Ende bei einem Spritverbrauch von 0,13-0,25l (Anzeige im rechten Display).
Heute waren es fast 7km bei einem Spritverbrauch von 0,63l. Ich habe die Strecke/Reihenfolge meiner Einkaufstour sogar abgeändert, damit ich den Wartungslauf nicht unterbrechen - und damit abbrechen - mußte.

Daß das so lange gedauert hat, hatte ich noch nie.

Wie lange dauern denn diese Motorwartungsläufe bei euch üblicherweise so?
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
150697km elektrisch, 16.14kWh/100km ab Akku
26771km RE-Betrieb, 6.04l/100km
LDV 1.1l, persönlicher LDV 0.93l

Stand 31.01.2023

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 1042
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83377 Vachendorf
Kontaktdaten:

Re: ungewöhnlich lange Motorwartung?

Beitrag von Andreas Ranftl »

:) hatte ich nie,werde ich nie haben.Zur richtigen Verwendung gehört bei mir öfters 169km/h linke Spur volle Generatordröhnung,das tut ihm gut. 8-)
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Benutzeravatar
Fufu2
500 kW - overdrive
Beiträge: 624
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: ungewöhnlich lange Motorwartung?

Beitrag von Fufu2 »

So halte ich es auch, letzte Dröhnung Allgäu 150km Bodenblech.
Schnurrt wie ein Kätzchen, bekommt auch das hervorragende Vollsynth RUP 5w40 von Ravenol.
Gruß Andi
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4310
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: ungewöhnlich lange Motorwartung?

Beitrag von Markus Dippold »

Hm, ich fahre derzeit insgesamt wenig Autobahn. Und wenn, dann ist das im Berufsverkehr gepaart mit Geschwindigkeitsbegrenzungen (aktuell nichtmal das wegen Krankschreibung wegen der Bandscheiben-OP).
Ansonsten fahre ich selten schneller als 130, außer ich muß einen Termin einhalten, was mit vorherigem Stau etc. nicht mehr anders möglich ist.

Meine letzte Langstrecke war im vergangenen August von Österreich nach Hause. Vor Fahrtantritt habe ich da auch das letzte Mal getankt, der Tank ist noch rund zu 2/3 voll.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
150697km elektrisch, 16.14kWh/100km ab Akku
26771km RE-Betrieb, 6.04l/100km
LDV 1.1l, persönlicher LDV 0.93l

Stand 31.01.2023

Meine Solaranlage
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste