FM-Radio funktioniert nur noch so halbherzig

Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4458
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

FM-Radio funktioniert nur noch so halbherzig

Beitrag von Markus Dippold »

Hi,

was kann ich mal probieren, um das Radio wieder anständig zum Laufen zu bekommen?

So wie es aussieht, hängt die Frequenz bei 92,xMhz (x habe ich mir jetzt nicht gemerkt). Es kommt hier zwar was, es ist aber stark verrauscht.
Ich kann keinen der gespeicherten Sender/Favoriten (BR1..4, Antenne Bayern, ...) aufrufen.
Betätige ich die Seek-Buttons, kommt im Display die Meldung (sinngemäß): Versuchen Sie es nochmal zu einem späteren Zeitpunkt.
Es werden dauerhaft die 92,xMHz angezeigt.
Es hängt auch nicht vom Standort ab. Zu Hause, in Erlangen, auf dem Weg dazwischen, egal.

DAB geht, da funktionieren auch die Seek-Buttons. AM klappt auch.

Aufgefallen ist mir das letzte Woche schon (durch Zufall, d.h. ich weiß nicht, wie lange das schon so ist, aber ich bilde mir ein, auf der Fahrt nach Österreich am 20.10. ging das noch), aber ich hoffte, daß sich das geben würde, wenn der Ampera über Nacht mal richtig aus war.

12V mal abklemmen?

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
Kilometerstand: 207173km
166795km elektrisch, 16.13kWh/100km ab Akku
31561km RE-Betrieb, 6.05l/100km
LDV 1.2l, persönlicher LDV 0.98l

Stand 31.05.2024

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 1106
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83377 Vachendorf
Kontaktdaten:

Re: FM-Radio funktioniert nur noch so halbherzig

Beitrag von Andreas Ranftl »

Auch hier gäbe es noch Updates,Bose und Intellilink,abklemmen wäre erst mal sinnvoll,Batterie selbst noch gut stabil?
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4458
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: FM-Radio funktioniert nur noch so halbherzig

Beitrag von Markus Dippold »

Andreas Ranftl hat geschrieben: 20. Nov 2023 19:06 Auch hier gäbe es noch Updates,Bose und Intellilink,abklemmen wäre erst mal sinnvoll,Batterie selbst noch gut stabil?
Update vom Entertainment-System (Bose) ist bei mir vorbei. Nachdem das seinerzeit von der Opel-Werkstatt verbockt wurde, kann man nichts mehr machen. Es ist ein "falsches" Update draufgekommen. Sämtliche Versuche, danach das richtige Update aufzuspielen, sind fehlgeschlagen. Warum sollte das jetzt anders sein?

Batterie ... hm ... die aktuelle (eine Banner Running Bull) habe ich im September 2018 eingebaut.
Die wurde eigentlich nicht so sehr gefordert wie die originale 12V-Batterie davor. Da war es eindeutig, die war durchgenudelt, da lief mehrmals wochenlang ein 12V-Kühlschrank dran (ich habe mir eine Dauerplus-Steckdose eingebaut).
Es sind allerdings erst wieder 5 Jahre vorbei ... naja, muß ich mal ein wenig messen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
Kilometerstand: 207173km
166795km elektrisch, 16.13kWh/100km ab Akku
31561km RE-Betrieb, 6.05l/100km
LDV 1.2l, persönlicher LDV 0.98l

Stand 31.05.2024

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4458
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: FM-Radio funktioniert nur noch so halbherzig

Beitrag von Markus Dippold »

Heute bin ich endlich dazu gekommen, mal die 12V-Batterie für 10+x Minuten abzuklemmen.

FM-Radio geht jedenfalls wieder.

Was mir jetzt auffiel:
Rechts oben in der Radio-Ansicht ist ja so eine Symbolleiste, in der ganz rechts auch das BT-Symbol ist.
Jedenfalls war vorher das ganz linke Fahrzeugsymbol aus, und auch das 2. Symbol von links (das ist Verkehrsfunk, meine ich).
Beide Symbole sind jetzt wieder blau.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
Kilometerstand: 207173km
166795km elektrisch, 16.13kWh/100km ab Akku
31561km RE-Betrieb, 6.05l/100km
LDV 1.2l, persönlicher LDV 0.98l

Stand 31.05.2024

Meine Solaranlage
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste