Wie befestige ich ein Kayak auf dem Dach eines Opel Ampera?

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Antworten
Daniel Zangger
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jan 2015 20:16
Kontaktdaten:

Wie befestige ich ein Kayak auf dem Dach eines Opel Ampera?

Beitrag von Daniel Zangger »

Ich bin im Moment unentschlossen, ob ich einen Opel Ampera kaufen soll. Ich bin mir nicht im klaren, ob ich ein ca. 4.5 Meter langes und ca. 55 cm breites Kayak auf dem Dach befestigen kann. Einen Dachgepäckträger gibt es ja nicht. Ich besass früher einmal einen Toyota Celica, der auch keinen Dachgepäckträger und ein ähnlich gekrümtes Dach hatte. Ich befestigte mein Kayak, indem ich es auf eine Gummimatte auf das Dach legte. Danach zog ich ein Spannseil bei geöffneten Fenstern durch den oberen Teil der Fenster, bis das Kayak seitlich fixiert war. Danach schloss ich die Fenster. Gegen den Luftwiederstand (Fartwind) befestigte ich es vorne an der Abschleppvorrichtung: diese verband ich mit dem vorderen Teil des Kayaks. Ist dies beim Opel Ampera ebenfalls möglich? Gegen das Nach-Vorne-Rutschen bei einer Vollbremsung verband ich den hinteren Teil des Kayaks mit der hinteren Abschleppvorrichtung (diese fehlt beim Opel Ampera). Taugt dafür die Fixierung der hinteren Ladeklappe? Wäre eine seitliche Stabilisierung auch mit einem Magnetträger für Alpin-Skier zu erreichen? Dann bleibt die Fixierung vorne und hinten. Besten Dank für Eure Tipps.

Euer neustes Mitglied: Daniel Zangger (daniel.zangger@hispeed.ch)
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
Beiträge: 859
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Kontaktdaten:

Re: Wie befestige ich ein Kayak auf dem Dach eines Opel Ampe

Beitrag von georgk111 »

Hab mal in einem alten thread eines andere EV-Forums gesucht und folgendes gefunden:

http://gwiz.wonko3.myfastforum.org/view ... ack#p16727
OK, 80 kg am Dach wird der REVA nicht schaffen, aber immerhin. Das Teil scheint es immer noch zu geben z.B. auf Amazon:
http://www.amazon.de/HandiWorld-HandiRa ... CKWS40YR1V

scheint 80 kg Tragkraft zu haben, aber eine Abspannung vorn und hinten macht sicher Sinn.
|| I am from Austria ||
Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wie befestige ich ein Kayak auf dem Dach eines Opel Ampe

Beitrag von Tango »

Hallo Daniel

Komm mit deinem Kayak mal bei mir vorbei. ;) Hab die Magnetträger 4 Stück vom Junior immer noch bei mir zu Hause. Schaumstoff nicht vergessen. Spannset habe ich. Dann können wir mal testen. Ohne Gewähr.
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste